Unser kleiner Peru Reiseblog

Auf den Spuren der Inka

 

Zwei Monate haben wir dieses wunderschöne Land bereist. Nie hätten wir gedacht, dass es so vielfältige Landschaften beherbergt und wir so lange hier bleiben würden. Wir haben fantastische Wanderungen zwischen schneebedeckten Gipfeln unternommen, sind durch Sanddünen gelaufen und haben die Tierwelt des Amazonas entdeckt.

Sind auf den alten Pfaden der Inkas gewandelt und haben ihre unzähligen Ruinen durchstreift.

Peru ist ein wunderschönes Land und unbedingt eine Reise wert.


Peru Reise

 

 Hier gibt es einen Überblick über das Land.

Wo liegt es?

Wie komme ich hin?

Was ist die beste Art der Fortbewegung?

Wo Schlafen?

Und warum muss ich da überhaupt hin?



Huaraz

Die Cordillera Blanca bei Huaraz in Peru

 

Du bist begeisterter Wanderer und kannst von den Bergen nicht genug bekommen. Dann musst DU nach Huaraz in den Anden von Peru.

Etwa 350 Kilometer nördlich von der Hauptstadt Lima findest Du dort die höchsten Berge von Peru. Die Cordillera Blanca sind eine Wanderparadies und bieten einige der schönsten Touren, die wir in Peru kennengelernt haben.



laguna 69 in peru

Die Laguna 69 in Peru

 

Ist die Wanderung zur Laguna 69 vielleicht die schönste Wanderung in Peru ist? Die Wanderung durch das wundervolle Tal mit dem Blick auf die riesigen Wasserfälle ist ein absolut großartiges Erlebnis. Und das Hochgefühl, wenn man den Anstieg zur eigentlichen Lagune 69 endlich überwunden hat und vor dem riesigen herrlich blauen Gletschersee steht, ist unbeschreiblich.



Pastoruri in Peru

Der Pastoruri Gletscher in Peru

 

Du willst auf 5000 Höhenmetern einmal staunend vor einem Gletscher stehen? Dann ist der Pastoruri Gletscher im Huascaran Nationalpark genau das Richtige für Dich. Das beste daran ist, dass Du für dieses einzigartige Erlebnis nicht einmal eine stundenlange Wanderung mit aberwitzigen Steigungen auf Dich nehmen musst! 



Churup in Peru

Die Laguna Churup in Peru

 

Auf 4600 Metern liegt die Laguna Churup am Fuße des gleichnamigen Gletschers in den Cordillera Blanca. Das ist das höchste Bergmassiv in Peru und ganz Südamerika.

 

Wenn Du diesen Ausblick auf die türkisfarbene Laguna Churup genießen willst, wird Dir einiges abverlangt, denn es geht 700 Höhenmeter steil nach oben. Aber es lohnt sich auf jeden Fall!



Isla Ballestas im Nationalpark Paracas

Paracas

 

Etwas südlich von Lima findet man mit den Islas Ballestas und dem Nationalpark Paracas ein Highlight in der kargen Wüste an der peruanischen Küste.



Huachachina in Peru

 Die Oase Huacachina

 

Zwischen hohen Dünen versteckt liegt die Oase Huacachina am Rande der Stadt Ica in Peru. Das Bild der Oase ist inzwischen weltberühmt, was keine Überraschung ist denn der kleine See in der Mitte der Wüstenlandschaft fasziniert in jedem Fall. 



Anzeige

DuMont Reisehandbuch - Peru

Der Reiseführer, der alles hat. Hier liest du über das Land selbst, die schönsten Sehenswürdigkeiten und bekommst allerhand Tipps zu Unterkünften und Restaurants. Der Allrounder sozusagen.

 

Rother Wanderführer Peru 

Die 62 schönsten Wandertouren in Peru. Ein perfekter Begleiter um die Natur zu Fuß zu durchstreifen. Und Peru ist mit seinen schneebedeckten Gipfeln in den Anden ein Wanderparadies. 

 

NATIONAL GEOGRAPHIC Reiseführer Peru

Ein sehr schöner Reiseführer, mit vielen Insidertipps und Spartipps. Ein schöner Begleiter, wer mal etwas anderes als die ganz großen Reiseführerverlage haben möchte.

 

Gebrauchsanweisung für Peru

Witzig geschrieben und mit allerlei Geschichten, die du bestimmt noch nicht kennst. Hier taucht man noch mal auf eine ganz andere Art in das Land ein.



Lust auf etwas anderes? Dann schau Dir auch unsere anderen Artikel an!

Reiseziele und Länder