Die 40 Must See Orte in Peru

Die schönsten Plätze und Highlights für deine Peru Reise

Willkommen zu einer unvergesslichen Reise durch Peru, einem Land voller faszinierender Kultur, atemberaubender Landschaften und historischer Schätze. 

 

Von den geheimnisvollen Ruinen der Inka bis zu den farbenfrohen Traditionen der indigenen Völker bietet Peru eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Natur und kultureller Vielfalt. Tauche mit uns ein in die prächtige Vergangenheit der Inka, erkunde die majestätischen Anden und erlebe die lebendige Atmosphäre der pulsierenden Städte. 

 

In diesem Artikel nehmen wir Dich mit auf eine Reise zu den absoluten Must-See-Sehenswürdigkeiten, die auf Deiner Reise durch Peru nicht fehlen dürfen.

 

Highlights Must See Peru

Blick auf den Steinwald am Rainbow Mountain Palcoyo


1. Machu Picchu – eines der 7 neuen Weltwunder

Highlights Must See Peru

Das legendäre Machu Picchu ist eine der beeindruckendsten archäologischen Stätten der Welt. Diese verlorene Stadt der Inka thront majestätisch auf einem Berggipfel und bietet eine atemberaubende Kulisse. Tauche ein in die Geschichte und bewundere die erstaunliche Ingenieurskunst der Inka. Besser wird der Besuch nur, wenn Du auch noch auf einer der spektakulären Wanderrouten auf deinen eigenen Füßen zum Machu Picchu läuft. 

 


2. Cusco – die Hauptstadt der Inka

Highlights Must See Peru

Die historische Stadt Cusco war einst das Zentrum des Inka-Reiches und ist heute ein lebendiges kulturelles Zentrum. Schlendere durch die gepflasterten Straßen, besuche beeindruckende koloniale Gebäude und erkunde die faszinierenden Ruinen in der Umgebung. Cusco ist der ideale Ausgangspunkt für eine Reise zum Machu Picchu und anderen Inka Ruinen.

 

Hier findest Du unseren ausführlichen Artikel zu Cusco!


3. Colca Canyon – der dritttiefste Canyon der Welt

Highlights Must See Peru

Der Colca Canyon ist einer der tiefsten Canyons der Welt und beeindruckt mit seiner spektakulären Landschaft. Hier kannst du majestätische Kondore beim Fliegen beobachten und die beeindruckende Aussicht auf die schroffen Klippen und terrassierten Felder genießen. Eine Wanderung entlang des Canyon-Randes ist eine einzigartige Möglichkeit, die Naturwunder Perus hautnah zu erleben.

 

Hier kommst Du zu unserem Beitrag zur Wanderung durch den Colca Canyon mit allen Tipps und Infos für Deine eigene Wanderung.


4. Der Titicacasee – das höchste schiffbare Gewässer der Welt

Highlights Must See Peru

Der Titicacasee ist der höchstgelegene schiffbare See der Welt und ein Ort von großer kultureller Bedeutung. Besuche die schwimmenden Inseln der Uros, die von den Einheimischen aus Schilfrohr errichtet wurden, und tauche ein in die traditionelle Lebensweise der lokalen Gemeinschaften. Eine Bootsfahrt auf dem Titicacasee ist eine faszinierende Erfahrung, die dir Einblicke in die indigene Kultur und die malerische Schönheit des Sees bietet.


5. Nazca-Linien – geheimnisvolle Linien in der Wüste

Die geheimnisvollen Nazca-Linien sind riesige geoglyphische Figuren, die in der Wüste von Nazca gezeichnet wurden. Diese riesigen Bodenzeichnungen, die nur aus der Luft vollständig sichtbar sind, sind ein faszinierendes Rätsel und bieten einen Einblick in die Kunst und den Glauben der alten Nazca-Kultur. Ein Rundflug über die Linien ermöglicht dir eine einmalige Perspektive auf diese faszinierenden Schöpfungen.


 

Anzeige*

Die besten Unterkünfte in Peru

 

Hostal Claudia* in Huacachina

Blacky Hostel* in Cusco

Brothers House* in Cusco

Peru Swiss Hostel* in Arequipa

Casa de Virgina* im Colca Canyon

 

 



6. Amazonas-Regenwald – die grüne Lunge der Erde

Highlights Must See Peru

Ein Besuch des peruanischen Amazonas-Regenwaldes ist ein Abenteuer in eine der biologisch vielfältigsten Regionen der Welt. Erkunde die üppige Vegetation, beobachte exotische Tierarten wie Affen und Aras und erfahre mehr über die einzigartige Ökologie des Regenwaldes. Eine Bootsfahrt auf dem Amazonas oder eine Wanderung durch den Dschungel bieten dir unvergessliche Naturerlebnisse. Die besten Ausgangsorte sind Iquitos im Norden oder der Manu Nationalpark im Süden von Peru.


7. Huaraz – das höchste Gebirge in Peru

Highlights Must See Peru

Huaraz ist das Tor zur beeindruckenden Bergwelt der Cordillera Blanca, dem höchsten Gebirgszug in Peru. Hier kannst du Wanderungen unternehmen, um die majestätischen Gipfel zu erkunden oder zu einem der zahlreichen Gletscher und Lagunen, wie den Pastoruri Gletscher und die atemberaubende Laguna 69 wandern. Darüber hinaus ist Huaraz umtouristisch aber gut angebunden und somit eine der authentischsten Städte, die du in Peru besuchen kannst.

 

Hier geht es zu unserem Beitrag über Huaraz mit allen Tipps und Routen zum Nachwandern.


8. Laguna 69 – anstrengende Wanderung zu einem türkisen Bergsee

Highlights Must See Peru

Die Laguna 69 ist ein spektakulärer Bergsee in der Region Ancash, nahe der Stadt Huaraz. Umgeben von majestätischen Bergen und Gletschern bietet die Laguna 69 ein beeindruckendes Farbenspiel mit ihrem türkisblauen Wasser. Die Wanderung zur Laguna 69 ist anspruchsvoll, aber die atemberaubende Aussicht und das einzigartige Erlebnis machen sie zu einem unvergesslichen Abenteuer in den peruanischen Anden.

 

Alle Einzelheiten zur Wanderung zur Laguna 69 findest Du in unserem Artikel dazu.


9. Pastoruri-Gletscher – Auf 5000 Meter Auge in Auge mit einem Gletscher

Highlights Must See Peru

Der Pastoruri-Gletscher befindet sich in der Cordillera Blanca in der Nähe von Huaraz. Es ist einer der wenigen Gletscher in den Tropen und bietet eine beeindruckende Landschaft aus Schnee und Eis. Der Gletscher hat jedoch aufgrund des Klimawandels stark an Größe verloren. Dennoch ist der Besuch des Pastoruri-Gletschers eine Möglichkeit, die Auswirkungen des Klimawandels zu verstehen und die Schönheit der peruanischen Hochgebirgslandschaft zu erleben.

 

Alle Einzelheiten zur Tour zum Pastoruri findest Du in unserem Artikel dazu.


10. Der Gocta Wasserfall – der Höchste in Peru

Der Gocta Wasserfall ist einer der höchsten Wasserfälle der Welt und ein wahres Naturwunder. Er stürzt über 700 Meter in die Tiefe und bietet eine beeindruckende Kulisse für Wanderungen und Fotografie.


11. Lima – die Hauptstadt von Peru

Highlights Must See Peru

Die Hauptstadt Lima ist eine faszinierende Mischung aus moderner Stadt und historischem Erbe. Erkunde die koloniale Altstadt, besuche das Kloster San Francisco und genieße die kulinarischen Köstlichkeiten in den berühmten Restaurants der Stadt. 


12. Tambopata – Unterwegs im Dschungel

Das Tambopata-Naturschutzgebiet im peruanischen Amazonasgebiet ist ein Paradies für Naturfreunde. Hier kannst du Dschungelwanderungen unternehmen, exotische Tierarten beobachten und die vielfältige Flora und Fauna des Regenwaldes entdecken.


13. Arequipa – die weiße Stadt

Highlights Must See Peru

Die "Weiße Stadt" Arequipa beeindruckt mit ihrer beeindruckenden Kolonialarchitektur aus weißem Vulkangestein. Besuche das Monasterio de Santa Catalina und genieße den Blick auf den majestätischen Vulkan Misti.

 

Hier findest Du unseren ausführlichen Beitrag zu Arequippa!


Anzeige*

DuMont Reisehandbuch - Peru

Der Reiseführer, der alles hat. Hier liest du über das Land selbst, die schönsten Sehenswürdigkeiten und bekommst allerhand Tipps zu Unterkünften und Restaurants. Der Allrounder sozusagen.

 

Rother Wanderführer Peru

Die 62 schönsten Wandertouren in Peru. Ein perfekter Begleiter um die Natur zu Fuß zu durchstreifen. Und Peru ist mit seinen schneebedeckten Gipfeln in den Anden ein Wanderparadies. 

 

NATIONAL GEOGRAPHIC Reiseführer Peru

Ein sehr schöner Reiseführer, mit vielen Insidertipps und Spartipps. Ein schöner Begleiter, wer mal etwas anderes als die ganz großen Reiseführerverlage haben möchte.

 

Gebrauchsanweisung für Peru

Witzig geschrieben und mit allerlei Geschichten, die du bestimmt noch nicht kennst. Hier taucht man noch mal auf eine ganz andere Art in das Land ein.



14. Huachachina – eine Oase in der Wüste

Highlights Must See Peru

Die Oase Huachachina ist ein wunderschönes Wüstenparadies, umgeben von Sanddünen. Erlebe aufregende Sandboarding-Abenteuer, schaue den Sonnenuntergang in der Wüste und genieße die einzigartige Atmosphäre dieser Oase. 

 

Alle Infos zu Huachachina findest Du in unserem Artikel dazu.


15. Paracas und die Islas Ballestas – das kleine Galapagos

Highlights Must See Peru

Paracas ist bekannt für seine beeindruckende Küstenlandschaft und die Islas Ballestas, auch bekannt als "Galapagos von Peru". Erkunde die Inseln, beobachte Seelöwen und Pinguine und genieße die atemberaubende Aussicht auf das Meer.

 

Alle Einzelheiten zu Paracas und den Ausflügen zu den Islas Ballestas und dem Natural Reserve Paracas findest Du in unserem Artikel dazu.

 

 


16. Trujillo – zu Besuch im Norden von Peru

Trujillo ist eine charmante Stadt an der Nordküste Perus und bekannt für ihre gut erhaltenen kolonialen Gebäude. Besuche die beeindruckenden archäologischen Stätten der Moche-Kultur wie die Huaca de la Luna und die Huaca del Sol.


17. Cajamarca – Thermalbäder und alte Ruinen

Cajamarca ist eine historische Stadt im Norden Perus, die für ihre reiche Kultur und ihre beeindruckende Architektur bekannt ist. Besuche den Plaza de Armas, erkunde die Thermalbäder von Baños del Inca und entdecke die faszinierenden Inkafestungen von Cumbe Mayo und Kuntur Wasi.


18. Chachapoyas – die Inkaruine Kuelap

Chachapoyas ist eine Stadt in den Nebelwäldern Nordperus und der ideale Ausgangspunkt, um die geheimnisvolle Festung Kuelap zu erkunden. Kuelap ist eine beeindruckende präinkaische Stätte, die hoch oben auf einem Berg liegt und von einer riesigen Steinmauer umgeben ist.


19. Der Wasserfall von Tarapoto

Der Wasserfall von Tarapoto, auch bekannt als "Catarata de Ahuashiyacu", ist ein spektakulärer Wasserfall inmitten des dichten Dschungels von Tarapoto. Genieße das erfrischende Wasser, erkunde die umliegende Natur und bewundere die Schönheit dieses natürlichen Wunders.


20. Iquitos – das Tor zum Amazonas

Iquitos ist die größte Stadt im peruanischen Amazonasgebiet und ein idealer Ausgangspunkt für Abenteuer im Regenwald. Erkunde den Fluss Amazonas, beobachte exotische Tierarten, besuche indigene Gemeinschaften und erlebe die einzigartige Kultur der Region.


21. Der Manu Nationalpark – Vogelparadies im Amazonas

Highlights Must See Peru

Der Manu Nationalpark ist einer der biodiversitätsreichsten Orte der Erde und ein UNESCO-Welterbe. Tauche ein in den unberührten Regenwald, beobachte eine Vielzahl von Tierarten und erfahre mehr über die einzigartige Flora und Fauna des Amazonas.


22. Ollantaytambo – die Inkafestung im Heiligen Tal

Highlights Must See Peru

Ollantaytambo ist ein charmantes Dorf im Heiligen Tal der Inka und ein wichtiger Ausgangspunkt für den Besuch von Machu Picchu. Erkunde die beeindruckenden Inkaruinen, bewundere die gut erhaltenen Terrassen und erlebe das historische Erbe der Inka-Kultur.

 

Hier geht es zum Artikel zu Ollantaytambo!


23. Pisac – eine Wanderung durch die Geschichte der Inka

Highlights Must See Peru

Das Dorf Pisac ist berühmt für seinen farbenfrohen Handwerksmarkt und die beeindruckende Inka-Ruinenstätte. Erkunde die Terrassen von Pisac, besuche den Markt, um traditionelle Kunsthandwerke zu kaufen, und genieße die atemberaubende Aussicht auf das Tal.

 

Alle Infos zu Pisac findest Du hier!

 


24. Vinicunca – der berühmte Rainbow Mountain

Der Vinicunca, auch bekannt als Regenbogenberg oder Montaña de Siete Colores, ist ein faszinierender Berg in der Nähe von Cusco. Die bunten Mineralablagerungen in den Bergen erzeugen ein einzigartiges Farbspektrum und bieten eine spektakuläre Landschaft für Wanderungen und Fotografie. Deine Wanderung führt dich hier auf über 5000 Meter.


25. Palcoyo – der Neue Rainbow Mountain

Highlights Must See Peru

Der Palcoyo ist ein weiterer Berg in der Nähe von Cusco, der für seine bunte Gesteinsformation bekannt ist. Hier kannst du eine ähnliche Schönheit wie am Vinicunca erleben, aber in einer weniger überlaufenen Umgebung auf einer moderaten Wanderung. Zudem kannst du auch noch einen Steinwald bestaunen.

 

Hier haben wir alle Details für die Rainbow Mountains in Peru zusammengetragen!

 


26. Der Salkantay Trek – 67 Kilometer zu Fuß nach Machu Picchu

Highlights Must See Peru

Der Salkantay Trek ist eine abenteuerliche Wanderung, die dich auf bis zu 70 Kilometern durch die atemberaubende Landschaft der peruanischen Anden führt. Du wanderst durch malerische Täler, über hohe Bergpässe und vorbei an majestätischen Gletschern. Der Höhepunkt des Treks ist zweifellos die Salkantay-Pass, der auf einer Höhe von 4.600 Metern liegt und einen spektakulären Blick auf den verschneiten Gipfel des Salkantay-Berges bietet. Das Ziel der Wanderung ist der Machu Picchu.

 

Hier findest Du unseren ausführlichen Artikel zum Salkantay Trek.

 

Unseren persönlichen Reisebericht zu den Erlebnissen auf unserer Salkantay Wanderung kannst Du hier lesen! 


Anzeige*


27. Der Inka Trail – der berühmteste Trail Südamerikas

Der Inka Trail ist eine historische Route, die von der alten Inka-Stadt Ollantaytambo bis zur berühmten Ruinenstadt Machu Picchu führt. Dieser anspruchsvolle Trek führt dich entlang steiler Pfade, durch nebligen Regenwald und vorbei an beeindruckenden Inka-Ruinen. Das Highlight des Inka Trails ist zweifellos der Sonnentor, auch bekannt als Inti Punku, von dem aus du einen spektakulären Blick auf Machu Picchu hast, wenn die Sonne aufgeht.


28. Kondore im Colca Canyon – die größten Greifvögel der Welt

Highlights Must See Peru

Der Colca Canyon bietet nicht nur eine beeindruckende Landschaft, sondern auch die Möglichkeit, majestätische Kondore in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Sie gehören zu den größten Vögeln unserer Welt. Begebe dich zum Cruz del Condor, einem Aussichtspunkt, um diese beeindruckenden Vögel beim Segeln über den Canyon zu sehen.

 

Alle Einzelheiten zur Wanderung durch den Colca Canyon und den Besuch des Cruz del Condor findest Du in unserem Artikel dazu.


29. Der Vulkan Misti – Arequipas prominenter Bewacher

Highlights Must See Peru

Der majestätische Vulkan Misti befindet sich in der Nähe von Arequipa und ist mit einer Höhe von über 5.800 Metern ein beeindruckendes Naturwunder. Es ist möglich, eine 2 Tages-Wanderung zum Gipfel des Vulkans zu unternehmen und dabei eine atemberaubende Aussicht auf die umliegende Landschaft zu genießen.


30. Die Laguna Humantay – der türkisblaue Bergsee bei Cusco

Highlights Must See Peru

Diese wunderschöne Lagune liegt in den peruanischen Anden auf über 4000 Meter und ist für ihr türkisfarbenes Wasser und ihre atemberaubende Bergkulisse bekannt. Die Wanderung zur Laguna Humantay ist anspruchsvoll, aber die Belohnung ist ein atemberaubender Anblick und ein unvergessliches Naturerlebnis.


31. Die Wanderung zum Churup – ein Aufstieg, der es in sich hat

Highlights Must See Peru

Die Wanderung zur Churup-Lagune ist eine beliebte Aktivität in der Nähe von Huaraz. Der Weg führt immer aufwärts zur Lagune und am beeindruckenden Gletscher des Churup-Berges. Unterwegs hast Du fantastische Ausblicke auf die Landschaft und die Anden.

 

Alle Einzelheiten zur Wanderung zum Churup findest Du in unserem Artikel dazu.


32. Die Puya Raimondii – die größte Bromelie der Welt

Highlights Must See Peru

Diese riesigen Pflanzen sind eine einzigartige Attraktion in den peruanischen Anden. Die Puya Raimondii ist eine Art von Riesenbromelie und kann eine Höhe von bis zu 15 Metern erreichen. Sie blüht nur alle 80 bis 100 Jahre und ist ein faszinierendes Beispiel für die Biodiversität der Region. Es gibt sie nur noch selten. Im Huascaran Nationalpark kannst Du sie noch antreffen.

 

Die Puna Raimondii kann man auf einer Tour zum Pastoruri Gletscher sehen. Hier gibt es alle Infos dazu in unserem Artikel.


33. Die Ruinen von Chinchero – Landwirtschaft der Inka

Highlights Must See Peru

Die Ruinen von Chinchero sind eine bedeutende archäologische Stätte im Heiligen Tal der Inkas in Peru. Das Dorf Chinchero war einst ein wichtiges Zentrum des Inka-Reiches und beherbergt beeindruckende Überreste, die auf die Inka-Zeit zurückgehen. Die Ruinen umfassen Tempel, Terrassen und Inka-Mauern, die die technische und architektonische Meisterschaft der Inka-Zivilisation widerspiegeln. 

 

Hier findest Du noch mehr zu Chinchero.


34. Die Salzterrassen von Maras – 3000 Salzbecken

Highlights Must See Peru

Die Salzterrassen von Maras sind ein einzigartiges Naturphänomen, das seit Jahrhunderten zur Gewinnung von Salz genutzt wird. Das Gebiet umfasst über 3.000 kleine Salzbecken, die in den Hügeln angelegt wurden. Durch den natürlichen Prozess der Verdunstung wird das Salz aus den Salzwasserquellen abgebaut und in den Terrassen zurückgelassen. Die Terrassen bilden ein beeindruckendes Muster aus Weiß, das sich über die Landschaft erstreckt und eine surreale und faszinierende Kulisse bietet.

 

Zu Maras kannst Du hier mehr lesen!


35. Moray – das Experimentierfeld der Inka

Highlights Must See Peru

Moray ist eine archäologische Stätte in der Nähe von Cusco und ist bekannt für ihre kreisförmigen Terrassen, die wie ein Amphitheater aussehen. Es wird angenommen, dass Moray ein landwirtschaftliches Experimentierfeld der Inka war, da jede Terrasse eine andere Mikroklimazone aufweist. Die Inka nutzten diese Terrassen, um verschiedene Pflanzenarten anzubauen und ihre landwirtschaftlichen Techniken zu testen. Der Ort ist nicht nur wegen seiner historischen Bedeutung interessant, sondern auch wegen seiner atemberaubenden landschaftlichen Schönheit. 

 

Mehr Infos zu Moray findest Du hier.


36. Der Ausangate – der höchste Gipfel in der Region Cusco

Highlights Must See Peru

Der Ausangate ist ein imposanter Berg in den peruanischen Anden und gleichzeitig der höchste Gipfel der Region Cusco. Erkunde die atemberaubende Landschaft, wandere mehrere Tage entlang des Ausangate-Treks und bewundere die schneebedeckten Gipfel und die farbenfrohen Seen.


Anzeige*



37. Das Inti Raymi – Das Sonnenfest der Inka

Highlights Must See Peru

Das Inti Raymi ist das beeindruckende Sonnenfest, das jedes Jahr in Cusco gefeiert wird. Dieses traditionelle Fest ehrt die Sonne und die Inka-Kultur und bietet eine einzigartige Gelegenheit, an farbenfrohen Prozessionen und kulturellen Darbietungen teilzunehmen. Das Fest findet eine ganze Woche im Juni statt und macht Cusco eine Woche lang zu einem riesigen Festgelände.


38. Huaca Pucllana – Ruinen in der Metropole Lima

Highlights Must See Peru

Huaca Pucllana ist ein archäologisches Zentrum in Lima, das die Ruinen einer präkolumbianischen Pyramide beherbergt. Tauche ein in die Geschichte der Lima-Kultur, erkunde die alten Ruinen und lerne mehr über das historische Erbe der Region.


39. Salinas y Aguada Blanca National Reserve – die Salzwüste von Peru

Highlights Must See Peru

Das Salinas y Aguada Blanca National Reserve ist ein beeindruckendes Naturschutzgebiet in der Region Arequipa in Peru. Es erstreckt sich über eine Fläche von über 366.000 Hektar und umfasst eine Vielzahl von Ökosystemen, darunter Hochgebirgswüsten, Vulkane, Lagunen und Salzseen. Hier kannst Du Flamingos sehen.


40. Das Monasterio in Arequipa – Eine Stadt in der Stadt

Highlights Must See Peru

Das Santa Catalina Kloster in Arequipa ist ein historisches Kloster, das für seine lebendigen Farben und seine koloniale Architektur bekannt ist. Man sagt, es ist eine eigene Stadt in der der Stadt Arequipa. Über viele Jahre war der Zugang verschlossen und die Nonnen lebten hier zurückgezogen von der Welt. Erkunde die engen Gassen, bewundere die bunten Wände und erfahre mehr über das Leben der Nonnen in vergangenen Zeiten.


Dir hat unser Beitrag gefallen und vielleicht sogar weitergeholfen?

Dann unterstütze uns Doch und teile ihn auf Social Media oder schick ihn einer FreundIn.

Gerne kannst Du uns auch eine Kleinigkeit in unsere Kaffeekasse legen. Vielen Dank dafür!



Kommentare: 0