Gran Canaria - Vom Wolkenfels bis zur Wüste der Kanaren

 

Die 1500 Quadratkilometer große Kanarische Insel ist ein ganz besondere Insel im Atlantik. Auf ihr finden sich Pflanzen aller Vegetationszonen der Erde. Und so unterschiedlich die Pflanzenwelt ist, so divers sind auch die Naturräume der Insel. Vom Hochland im Zentrum der Insel, über grüne Ebenen bis hin zu Schluchten und sogar einer großen Dünenlandschaft.

Gran Canaria bietet einem eine Vielzahl von Sehenswerten Dingen, die es zu bestaunen gilt.

 

Wir haben die Insel im Rahmen unserer Kanaren Rundreise 3 Wochen besucht und einmal von Nord nach Süd und Ost nach West durchquert. Hier besuch wir Dir von unseren Erlebnissen.


 

Gran Canaria - Was man wissen muss

 

Hier gibt es einen Überblick über die Insel.

Wo liegt sie? Wie komme ich hin? Wie ist das Wetter? Was ist die beste Art der Fortbewegung? Wo Schlafen?

Und warum muss ich da überhaupt hin?

Wir haben die Antworten! 


 

Die 10 Schönsten Orte auf Gran Canaria

 

Die Insel bietet hohe Berge, grüne Wälder, Schluchten, Strände und eine Dünenlandschaft. Hier gibt es einiges zu sehen, daher gibt es nun unsere Top 10.


 

Wanderung zum Roque Nublo

 

Der Wolkenfelsen thront hoch über Gran Canaria und ist auch Wahrzeichen der Insel.

Auf einer einfachen Wanderung kann man zu ihm hinauf steigen.

Hier gibt es alles Wissenswerte zur Wanderung und Tipps.


Lust auf etwas anderes? Dann schau Dir auch unsere anderen Artikel an!

Reiseziele und Länder