Unser kleiner Ecuador Reiseblog

Vom Äquator zu den höchsten Vulkanen der Welt

 

2022 sind wir 3 Wochen lang durch das Festland von Ecuador gereist. Das kleine Land hat uns sehr positiv überrascht, da es einfach unglaublich vielfältig ist. Von den großen Städten mit ihrer noch erhaltenen Kolonialarchitektur bis zu den Vulkanen im Gebirgszug der Anden. Im Westen dann die endlose Küstenlinie und im Osten der Amazonas.

Man kann Ecuador gut und schnell bereisen und fühlt sich dabei eher als hätte man mehrere Länder bereist.   


Ecuador Reise

 Ecuador - Alles was Du wissen musst

 

Hier gibt es einen Überblick über das Land.

Wo liegt es?

Wie komme ich hin?

Was ist die beste Art der Fortbewegung?

Wo Schlafen?

Und warum muss ich da überhaupt hin?



Quito Sehenswürdigkeiten

Quito - Die Sehenswürdigkeiten in der höchsten Hauptstadt der Welt

 

Quito ist die höchstgelegene Hauptstadt der Welt und liegt direkt am Äquator. Auf 2850 Höhenmeter liegt die Stadt, eingebettet zwischen den Bergen der Anden in einem breiten Tal und ist das Zuhause von inzwischen fast 3 Millionen Menschen.  Während die Altstadt mit ihrer alten kolonialen Architektur im Zentrum überzeugt, lohnt sich auch ein Ausflug in das Umland von Quito, wo es neben dem Äquator viel Sehenswertes zu entdecken gibt.



Anzeige


Das Mitad del Mundo in Quito

 

Komm mit an den Äquator!

 Ecuadors Name kommt nicht von irgendwoher, sondern es liegt direkt auf dem Äquator und 1736 wurde hier der Breitengrad 00° 00° 00° vermessen. Heute steht hier ein Denkmal. Man hat sich zwar damals um ganz genau 240 Meter vermessen aber für damalige Zeiten ist das schon beeindruckend.



Mindo in Ecuador

 

 In Mindo kann man durch den Nebelwald von Ecuador spazieren und dabei Ausschau nach den zahlreichen Vögeln halten, die hier leben. Mit etwas Glück kannst Du hier Tukane sehen, aber mit absoluter Gewissheit werden Kolibris deinen Weg kreuzen.

 

 



Der Quilotoa Loop

 

Der Quilotoa Krater liegt als der westlichste Vulkan auf 3914 Höhenmetern in den ecuadorianischen Anden. Seine Caldera, der Kratersee hat einen Durchmesser von 3 Kilometern und das Farbenspiel des Wassers reicht von Türkis bis Giftgrün. Ein wunderbarer Flecken Natur, den man auf verschiedenen Wanderungen erkunden kann.

 

 



Banos Ecuador

Banos de Agua Santa

 

Der kleine Ort Banos gehört wohl auf jeder Ecuador Reise mit auf die Route. Der Ort liegt malerisch am Übergang von den Andenausläufern zum Regenwald und wartet mit traumhaften Wasserfällen. Wer auf Action steht kommt hier auch noch richtig auf seine Kosten, den Banos ist bekannt für seine Vielzahl an Ziplines und Schaukeln. 

 

 



Unsere Ecuador Reise über 21 Tage

Route & Kosten

 

Ecuador ist als Reiseland noch immer unterbewertet! Das wunderschöne und abwechslungsreiche Land bietet vom Surfstrand, der Besteigung von 6000er Bergen, Abenteuern im Regenwald und umtriebigen Großstädten nahezu alles was man sich von einem Reiseland an Attraktionen vorstellen kann. Und dazu ist es noch relativ günstig. Unsere Ecuador Reise dauerte 3 Wochen in diesem großartigen Land. Wir zeigen Dir hier unsere Route und was wir dafür bezahlt haben.

 

 



Anzeige

DuMont Reisehandbuch - Ecuador & Galapagos Inseln

Der Reiseführer, der alles hat. Hier liest du über das Land selbst, die schönsten Sehenswürdigkeiten und bekommst allerhand Tipps zu Unterkünften und Restaurants. Der Allrounder sozusagen.

 

Rother Wanderführer - Ecuador und Galapagos

Die 58 schönsten Wandertouren in Ecuador. Ein perfekter Begleiter um die Natur zu Fuß zu durchstreifen. 

 

Ecuador liebe lernen - der perfekte Reiseführer

Ein kleiner und schöner Reiseführer, mit vielen Insidertipps und Spartipps. Ein schöner Begleiter, wer mal etwas anderes als die großen Reiseführerverlage haben möchte.



Lust auf etwas anderes? Dann schau Dir auch unsere anderen Artikel an!

Reiseziele und Länder