Die besten Sehenswürdigkeiten in Ecuador

21 Must See’s für deine Ecuador Reise

Von majestätischen Vulkanen bis hin zu üppigen Regenwäldern und paradiesischen Küstenlandschaften - Ecuador hat für jeden Reisenden etwas zu bieten. 

 

In diesem Artikel stellen wir dir die absoluten Must-See-Ziele vor, die auf deiner Reiseroute nicht fehlen dürfen. Erkunde mit uns den geheimnisvollen Nebelwald von Mindo, besteige den imposanten Chimborazo-Vulkan, entdecke erlebe die einzigartige Tierwelt der Galapagos Inseln. Tauche ein in die lebendige Kultur von Quito, lasse dich von den farbenfrohen Märkten in Otavalo verzaubern und genieße die spektakuläre Schönheit des Cotopaxi-Nationalparks. 

 

Bist du bereit, dein Herz an diese faszinierende Destination zu verlieren?

Dann entdecke jetzt die schönsten Sehenswürdigkeiten auf einer Reise durch Ecuador.

 

Must See Ecuador

Blick auf den Gipfel des Cotopaxi Vulkans


Inhalt:


Anzeige*

Die besten Unterkünfte in Ecuador:

 

La Bicok Eco Lodge in Mindo 

Das Secret Garden Cotopaxi im Nationalpark

Hostal Cafe Tiana in Latcunga

Hotel Casa Santa Lucia in Banos

 



1. Quito: Die Hauptstadt Ecuadors

Quito ist eine Stadt voller Charme und Geschichte. Die historische Altstadt von Quito, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, beeindruckt mit ihren kolonialen Gebäuden, engen Gassen und prachtvollen Kirchen. Von den Aussichtspunkten der Stadt aus kannst du den atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berge genießen.

Hier kommst Du zu unserem Beitrag zu Quito - mit allen Tipps und Infos für Deine Reiseplanung.

 

Must See Ecuador

Du willst mehr von Ecuador sehen? Dann haben wir hier ein paar Ideen

Ecuador Route und Kosten
Galapagos Inseln


2. Mitad del Mundo – einmal auf dem Äquator stehen

Der Mitad del Mundo-Komplex befindet sich am Äquator und markiert den Punkt, an dem die nördliche und südliche Hemisphäre aufeinandertreffen. Hier kannst du auf der gelben Linie stehen, die den Äquator symbolisiert, und dich gleichzeitig auf beiden Seiten der Welt befinden. Der Komplex besteht aus dem Monument, das eigentlich 200 Meter neben dem Äquator steht und einem Museum, das genau auf dem Äquator steht und vieles Wissenswertes rund um das Thema vermittelt.

Hier kommst Du zu unserem Beitrag zum Mitad del Mundo - mit allen Tipps und Infos für Deinen Besuch.

 

Must See Ecuador

3. Der Cotopaxi Vulkan – einer der höchsten aktiven Vulkane der Welt

Der Cotopaxi ist einer der höchsten aktiven Vulkane der Welt und ein beliebtes Ziel für Bergsteiger und Naturliebhaber. Du kannst Wanderungen in den umliegenden Nationalpark unternehmen, atemberaubende Landschaften erkunden und die majestätische Schönheit des Vulkans erleben.

Hier kommst Du zu unserem Beitrag zum Cotopaxi Nationalpark.

Du suchst noch eine besondere Unterkunft - hier geht's zu unserem Beitrag über das Secret Garden Cotopaxi.

 

Must See Ecuador

Keine Lust zu lesen? Wie wäre es mit unserem You Tube Video zum Cotopaxi Nationalpark:


4. Der Quilotoa-See - ein Vulkankrater auf 3900 Meter

Der Quilotoa-See ist ein atemberaubender Kratersee, der sich inmitten der ecuadorianischen Anden befindet. Seine intensiv grüne Farbe und die umliegende Vulkanlandschaft machen ihn zu einem absoluten Must-See. Du kannst eine Wanderung um den Kraterrand unternehmen und den atemberaubenden Blick auf den See von oben genießen oder hinuntersteigen und eine Bootsfahrt auf dem türkisfarbenen Wasser unternehmen. 

Wir haben auch ein You Tube Video zur Wanderung um den Quilotoa Krater:


5. Die Laguna de Cuicocha – der Meerschweinchensee

Die Laguna de Cuicocha befindet sich am Fuße des Vulkans Cotacachi und ist ein malerischer Kratersee in der Provinz Imbabura. Das Besondere an diesem See sind die zwei kleinen Inseln, die inmitten des Sees liegen und von der Tierwelt bewohnt werden. Du kannst eine Wanderung um den Krater unternehmen und die atemberaubende Aussicht auf den See und die umliegende Landschaft genießen.

 

Must See Ecuador

6. Baños de Agua Santa – Abenteuerspielplatz am Rande des Amazonas

Die kleine Stadt Banos am Fuße des Vulkans Tungurahua ist ein beliebter Ort für Abenteuersportarten und Entspannung inmitten einer beeindruckenden Naturkulisse. Du kannst die heißen Thermalquellen genießen, Wanderungen zu Wasserfällen unternehmen oder dich in den umliegenden Bergen beim Rafting, Canyoning oder Mountainbiken ausprobieren.

 

Must See Ecuador

7. Cuenca – Schlemmen in Ecuador

Cuenca ist eine charmante koloniale Stadt im Süden Ecuadors und ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die engen Kopfsteinpflasterstraßen, historischen Gebäude und kunstvollen Kirchen machen sie zu einem beliebten Ziel für Kultur- und Architekturliebhaber. Cuenca ist auch der perfekte Ort, um sich durch die ecuadorianische Küche zu schlemmen. Die Innenstadt ist voll von Restaurants und kleinen Cafés.

Hier geht es zu unserem Beitrag über Cuenca mit allen Tipps und Adressen zum Schlemmen.

 

Must See Ecuador

Anzeige*


8. Die Galapagos Inseln – einmalige Tierwelt im Pazifik

Die Galapagos Inseln sind weltweit bekannt für ihre einzigartige Tierwelt und wurden durch Charles Darwin berühmt. Hier kannst du mit den berühmten Galapagos-Schildkröten, Seelöwen, Pinguinen und vielen anderen faszinierenden Arten in Kontakt kommen. Das Highlight ist natürlich das Schnorcheln und Tauchen mit den wilden Bewohnern der Inseln.

Wir haben eine eigene Rubrik nur über die Galapagos Inseln. Hier geht's zur Übersichtsseite.

 

Must See Ecuador

9. Otavalo – der größte Handwerksmarkt in Südamerika

Otavalo ist bekannt für seinen berühmten Kunsthandwerksmarkt, auf dem du traditionelle Textilien, Schmuck und Kunsthandwerk der indigenen Bevölkerung finden kannst. Die Stadt selbst hat ebenfalls eine reiche kulturelle Geschichte und ist von atemberaubenden Vulkanen und Seen umgeben.

 

Must See Ecuador

10. Pailon del Diablo – hier wirst Du komplett nass

Der Pailon del Diablo ist ein spektakulärer Wasserfall in der Nähe von Baños. Der Name bedeutet "Teufelskessel" und beschreibt die gewaltige Kraft des Wasserfalls, der durch eine enge Schlucht stürzt. Du kannst eine Wanderung durch den Nebelwald unternehmen, um den beeindruckenden Wasserfall aus nächster Nähe zu erleben.

Hier geht es zu unserem Beitrag über die Ruta de las Cascadas, zu welcher der Pailon del Diablo gehört.

 

Falls Du keine Lust zum Lesen hast, es gibt auch ein You Tube Video zum Wasserfall:


11. Die Nebelwälder von Mindo – zu Besuch bei den Kolibris

Die Nebelwälder von Mindo sind ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Vogelbeobachter. Hier kannst du Wanderungen durch üppige Vegetation unternehmen, an Wasserfällen vorbeispazieren und eine Vielzahl von Vogelarten, darunter Kolibris, beobachten.

Brauchst du Tipps für Deinen Trip nach Mindo - hier geht es zu unserem Beitrag über Mindo.

 

Must See Ecuador

Du kannst Dir auch unser Video über die Kolibris und die Nebelwälder anschauen:


12. Yasuni Nationalpark – Am Rande des Amazonas

Der Yasuni Nationalpark ist ein UNESCO-Biosphärenreservat und eines der artenreichsten Gebiete der Erde. Hier kannst du unberührten Regenwald erkunden, exotische Tiere wie Affen, Tukane und Tapire entdecken und die einzigartige Flora und Fauna des Amazonas hautnah erleben.


Anzeige*

DuMont Reisehandbuch - Ecuador & Galapagos Inseln

Der Reiseführer, der alles hat. Hier liest du über das Land selbst, die schönsten Sehenswürdigkeiten und bekommst allerhand Tipps zu Unterkünften und Restaurants. Der Allrounder sozusagen.

 

Rother Wanderführer - Ecuador und Galapagos

Die 58 schönsten Wandertouren in Ecuador. Ein perfekter Begleiter um die Natur zu Fuß zu durchstreifen. 

 

Ecuador liebe lernen - der perfekte Reiseführer

Ein kleiner und schöner Reiseführer, mit vielen Insidertipps und Spartipps. Ein schöner Begleiter, wer mal etwas anderes als die großen Reiseführerverlage haben möchte.



13. Chimborazo – der höchste Berg Ecuador‘s

Der Chimborazo ist mit 6.310 Metern der höchste Berg Ecuadors und einer der höchsten Vulkane der Welt. Eine geführte Wanderung oder eine Besteigung des Chimborazo bietet ein unvergessliches Abenteuer und ermöglicht einen atemberaubenden Blick über die umliegende Landschaft.


14. Guayaquil - das Wirtschaftszentrum Ecuador's

Guayaquil ist Ecuadors größte Stadt und ein bedeutendes wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Die Uferpromenade Malecón 2000, der historische Stadtteil Las Peñas und der farbenfrohe Mercado Artesanal sind nur einige der Highlights, die diese lebendige Stadt zu bieten hat.

 

Must See Ecuador

15. Alausi – mit dem Zug zur Teufelsnase

Alausi ist ein charmantes Bergdorf, bekannt für seine historische Eisenbahnstrecke, die berühmte Teufelsnase. Eine Fahrt mit dem Zug entlang dieser spektakulären Strecke bietet atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Landschaft und ist ein unvergessliches Erlebnis. Seit 2020 fährt der Zug nicht mehr aber Du hast noch immer die Möglichkeit eine Wanderung in dieser atemberaubenden Landschaft zu unternehmen.


16. Latacunga – das Tor zum Cotopaxi Nationalpark

Latacunga ist eine Stadt in der Nähe des Cotopaxi-Nationalparks und dem Quilotoa Kratersee und ist somit ein idealer Ausgangspunkt für Abenteuer in den umliegenden Vulkanlandschaften. Die Stadt ist auch bekannt für ihr traditionelles Festival der Inti Raymi, bei dem die indigenen Bräuche und Tänze gefeiert werden.

 

Must See Ecuador

17. Puerto Lopez – das „kleine Galapagos“

Puerto Lopez ist ein malerisches Fischerdorf an der Küste Ecuadors und der Ausgangspunkt für Ausflüge zu den berühmten Isla de la Plata, auch bekannt als "Kleine Galapagos". Hier kannst du Wale beobachten, Schnorcheln oder Tauchen gehen und die entspannte Atmosphäre des Küstenlebens genießen.


Anzeige*


18. Pichincha – der Hausberg von Quito

Der Pichincha ist ein beeindruckender Vulkan in der Nähe von Quito, der Hauptstadt Ecuadors. Er bietet spektakuläre Ausblicke auf Quito und die umliegende Landschaft. Du kannst entweder den Gipfel erklimmen oder mit der Seilbahn bis auf eine Höhe von etwa 4.050 Metern fahren, um die atemberaubende Aussicht zu genießen.

 

Must See Ecuador

19. Ambato – Am Fuße des Chimborazo

Ambato ist eine charmante Stadt in der Provinz Tungurahua. Sie ist bekannt für ihr lebhaftes Karnevalsfest, das jedes Jahr im Februar stattfindet. Die Stadt ist auch ein guter Ausgangspunkt, um den Chimborazo-Vulkan zu besuchen oder die umliegende Natur zu erkunden.


20. Der Quilotoa Loop – eine Mehrtagestour durch spektakuläre Landschaften

Der Quilotoa Loop ist eine landschaftlich reizvolle Route, die durch das Hochland von Ecuador führt. Das Highlight dieser Strecke ist der atemberaubende Kratersee Quilotoa, der von vulkanischen Bergen umgeben ist. Du kannst den See besuchen, die umliegenden Dörfer erkunden und Wanderungen in der malerischen Landschaft unternehmen.

In unserem Beitrag zum Quilotoa erfährt Du alles, was Du für deinen Quilotoa Loop wissen musst.

 

Must See Ecuador

21. Der Nationalpark El Cajas – Wilde Natur

Der Nationalpark El Cajas ist ein beeindruckendes Naturschutzgebiet im Süden Ecuadors. Er zeichnet sich durch seine hohe Anzahl an Bergseen und moosbedeckten Paramo-Landschaften aus. Der Park bietet zahlreiche Wanderwege, auf denen du die einzigartige Flora und Fauna der Region entdecken kannst.


Dir hat unser Beitrag gefallen und vielleicht sogar weitergeholfen?

Dann unterstütze uns Doch und teile ihn auf Social Media oder schick ihn einer FreundIn.

Gerne kannst Du uns auch eine Kleinigkeit in unsere Kaffeekasse legen. Vielen Dank dafür!



Kommentare: 0