Die Nauyaca Wasserfälle

Ein Naturschwimmbecken im Dschungel von Costa Rica

Während unserer Abenteuerreise durch Costa Rica durfte natürlich auch ein Besuch bei einem der vielen Wasserfälle nicht fehlen. Wir besuchten die Nauyaca Wasserfälle. Diese prächtigen Wasserfälle, die zu den schönsten Costa Ricas zählen, stürzen sich über zwei Ebenen in die Tiefe, wobei einer von ihnen beeindruckende 40 Meter in die Höhe ragt.

 

Mitten im Dschungel von Costa Rica gelegen, kannst du hier tolle Fotos machen und sogar in den Becken vor dem Wasserfall baden. Damit dein Besuch perfekt wird, bekommst du von uns alle Informationen zu den beiden Eingängen, den Kosten und der Wanderung damit du deinen Ausflug zu den Nauyaca Wasserfällen bestmöglich planen kannst.

 

Nauyaca Wasserfaelle Costa Rica

Die oberen Nauyaca Fälle


Inhalt


1. Die Nauyaca Wasserfälle

Die Nauyaca Wasserfälle sind ein beeindruckendes Wasserfallpaar 10 Minuten nördlich von Dominical in Costa Rica gelegen.

 

Die oberen Wasserfälle (Upper Falls), beeindruckende 40 Meter in die Tiefe stürzend, bieten eine malerische Aussicht, die du von der Aussichtsplattform aus bestaunen kannst. Die atemberaubende Kulisse lässt jedoch keine Möglichkeit zum Baden zu.

 

Daher findest Du die meisten Besucher an den unteren Wasserfällen (Lower Falls), die nicht nur eine beeindruckende Kulisse bieten, sondern auch eine erfrischende Gelegenheit zum Schwimmen und Entspannen. Sie fallen 20 Meter in die Tiefe. Der große natürliche Pool vor den Wasserfällen lädt zum Baden ein. Aber Vorsicht: es ist nicht nur ziemlich kalt, sondern hat auch eine beeindruckende und nicht zu unterschätzende Strömung.

 

Aber auch wenn du nicht schwimmen gehen willst, kannst du auf den großen steinen sitzen, die Füße ins kalte nass halten und einfach die Szenerie mitten im Dschungel von Costa Rica genießen.

Die gesamte Anlage um die Wasserfälle ist über Stege und Treppen ausgebaut. Es gibt auch Umkleidekabinen und Toiletten.

 

Nauyaca Wasserfaelle Costa Rica

An den unteren Nauyaca Fällen kannst Du schwimmen gehen


Du willst mehr von Costa Rica sehen? Dann haben wir hier ein paar Ideen

Cahuita Nationalpark
Puerto Viejo en Costa Rica


2. Wie kommst Du zu den Nauyaca Wasserfällen?

Nur 10 Minuten nördlich von Dominical, einem malerischen Küstenort findest Du die Nauyaca Wasserfälle. Der Zugang zu Ihnen ist über die gepflasterte Hauptstraße möglich, wobei der letzte Abschnitt, wenn es zum Parkplatz geht auf Schotter umgestellt ist und daher einen Geländewagen erfordert. Wenn dir das nicht geheuer ist, kannst du aber auch an der Hauptstraße vor dem Ticket Büro parken und läufst einfach das Stück bis zum Parkplatz hinunter.

 

Nauyaca Wasserfaelle Costa Rica

Ticketcenter der Nauyaca Fälle an der Straße


Anzeige*

Die besten Unterkünfte in Costa Rica

(schön und bezahlbar)

 

Hostel Cecilia in Puerto Viejo

 

Carribbean View in Tortuguero

 

Cabanas Bajo Bosque Drake in Drake Bay

 

Ballena Oasis Homes in Uvita



Für diejenigen, die von entfernteren Orten wie Manuel Antonio oder Uvita anreisen, bieten verschiedene Reiseveranstalter auch bequeme Transportmöglichkeiten zu den Wasserfällen an. Die Nauyaca Fälle sind etwa 45 Minuten von Manuel Antonio und nur 25 Minuten von Uvita entfernt, was sie zu einem schönen Ausflugsziel macht.

 

Das markante Tickethäuschen mit dem prägnanten Nauyaca-Schriftzug direkt an der Hauptstraße weist den Weg. Nach dem Kauf des Eintritttickets führt die Straße kurz dahinter nach rechts weg und führt über einen schotterbedeckten Abschnitt steil nach unten zum eigentlichen Parkplatz.

Am Parkplatz gibt es auch Duschen und Toiletten.

 

Hier startet nicht nur die Wanderung zu den Wasserfällen, sondern auch die Abfahrt für den Transport, falls Du diesen zum Eintritt dazu gebucht hast.

 

Nauyaca Schriftzug am Ticketcenter und Start des Wanderweges am unteren Parkplatz kurz dahinter


3. Die Wanderung zu den Nauayca Wasserfällen

Es gibt zwei Möglichkeiten zu den Nauyaca Wasserfällen zu gelangen. Per Transport oder mit einer Wanderung zu Fuß. Der Transport ist wirklich teuer und bis zu den Wasserfällen sind es gerade einmal 3-4 Kilometer.

 

Wir empfehlen dir also die Wanderung zu machen. Nicht nur das du Geld sparst, läufst Du auch mitten durch den Dschungel. Der Weg steigt moderat an und ist gut zu gehen. Du benötigst für die Wanderung etwa 1-1,5h.

 

Die Wanderung zu den Nauyaca Wasserfällen führt über breite Dschungelwege

Der Gegenüberliegende Aussichtspunkt

Wenn Du an den Nauyaca Wasserfällen stehst, wird dir auffallen, dass es auf der anderen Flussseite noch einen Aussichtspunkt gibt. Von diesem aus, und das ist die einzige Möglichkeit kannst Du beide Fälle zusammen auf einem Foto ablichten.

 

Um dort hinzukommen, musst Du aber einen 13 Kilometer langen riesigen Bogen fahren, der dich in etwa 1 Stunde zum Zugangspunkt auf diese Seite bringt.

 

Durch das Becken auf die andere Seite zu schwimmen ist zum einen nicht erlaubt und aufgrund der Strömung wirklich sehr gefährlich und nicht zu empfehlen.

 

Nauyaca Wasserfaelle Costa Rica

Auf der anderen seite siehst Du den anderen Aussichtspunkt


Anzeige*


4. Preise und Öffnungszeiten für die Nauyaca Wasserfälle

Don Lulo’s Eingang (am offiziellen Tickethäuschen)

  • Öffnungszeiten: 07:00–14:00 Uhr
  • Eintritt: 5000 Colonnes etwa 9 Euro (zu Fuß runterwandern) oder 32 US-Dollar etwa 30 Euro für den Truck-Transfer
  • 4km Wanderweg (hin- und zurück) oder Truck und nur ganz kurz wandern
  • Kostenpflichtiger Parkplatz für 4 US-Dollar
  • Hier sind mehr Besucher
  • Du kannst im unteren Wasserfall baden gehen
  • Du bekommst nie beide Wasserfälle zusammen auf ein Foto
Nauyaca Wasserfaelle Costa Rica

Der Nauyaca Wasserfall ab dem Don Lulo Eingang



Nauyaca Waterfall Nature Park Eingang (13km weiterfahren):

  • Öffnungszeiten: 07:30-16:30 Uhr
  • Eintritt: 20 US-Dollar etwa 19 Euro (runterwandern + mit Truck hochfahren) oder 30 US-Dollar etwa 28 Euro (Truck hoch- und runter)
  • Hier musst Du 2km Wandern (einfache Strecke) oder mit dem Truck fahren und 500m wandern
  • Es gibt einen Kostenlosen Parkplatz
  • Es ist hier deutlich weniger los, da die Anfahrt beschwerlicher ist
  • Du hast die schönere Perspektive mit beiden Wasserfällen
  • Du kannst nicht gut baden.

Dir hat unser Beitrag gefallen und vielleicht sogar weitergeholfen?

Dann unterstütze uns Doch und teile ihn auf Social Media oder schick ihn einer FreundIn.

Gerne kannst Du uns auch eine Kleinigkeit in unsere Kaffeekasse legen. Vielen Dank dafür!



Kommentare: 0