Der Hang Mua Viewpoint

Die beste Aussicht in Ninh Binh

Der Hang Mua Aussichtspunkt ist ein spektakulärer Ort in Vietnam, der sich in der Nähe von Tam Coc und Ninh Binh befindet. Dieser atemberaubende Aussichtspunkt ist bekannt für seine atemberaubende Panoramaaussicht auf die umliegende Landschaft, die von majestätischen Kalksteinfelsen und grünen Reisfeldern geprägt ist.

 

Um den Hang Mua Aussichtspunkt zu erreichen, müssen Besucher eine kurze, aber steile Treppe mit etwa 500 Stufen hinaufsteigen. Der Aufstieg mag etwas anstrengend sein, aber die Belohnung ist es definitiv wert. 

 

Hang Mua Viewpoint Vietnam

Blick auf den Hang Mua Aussichtspunkt und die gesamte Anlage


Inhalt


1. Der Hang Mua Aussichtspunkt

Von der Spitze des Hang Mua Aussichtspunktes aus bietet sich ein atemberaubender Blick über das Tam Coc-Tal und die benachbarte Flusslandschaft. 

 

Eigentlich sind es auch zwei Aussichtspunkte, denn der Weg gabelt sich nach einigen Stufen und Du kannst zwei verschiedene Aussichtspunkte besuchen.

 

Besonders zur Sonnenaufgangs- oder Sonnenuntergangszeit ist die Aussicht besonders beeindruckend und bietet eine romantische Kulisse.

 

Neben der atemberaubenden Landschaft gibt es am Hang Mua Aussichtspunkt auch eine beeindruckende Drachenstatue, die als Symbol für Kraft und Glück gilt. Die Statue erreichst Du, wenn Du die gesamten 500 Treppenstufen hinaufgestiegen bist und dann auch noch einige Felsen hinaufgeklettert bist.

 

Im unteren Bereich erwarten dich dann aber auch noch ein paar Highlights. Hier wurde ein künstlicher Drachengarten mit farbenfrohen Skulpturen und malerischen Brücken gestaltet. Ebenso findest du hier noch die Mua Cave und den Seerosenteich, der über verschiedene Brücken begehbar ist und auch vom Aussichtspunkt oben wirklich wunderschön aussieht.

 

Hang Mua Viewpoint Vietnam

Die Drachenstatue am Gipfel des Hang Mua Aussichtspunktes


Willst Du noch mehr über Thailand lesen? Hier sind ein paar Ideen für Dich!

Bai Dinh Pagoda
Trang An Vietnam


2. Wie komme ich zum Hang Mua Aussichtspunkt

Der Hang Mua Aussichtspunkt ist circa 6 Kilometer von Tam Coc entfernt. Die beiden Orte sind relativ nah beieinander und können leicht mit dem Taxi oder einem gemieteten Motorroller erreicht werden. Die Fahrt dauert normalerweise nicht länger als 10-15 Minuten. Du kannst einen Roller für 100.000 - 150.000 VND (US$ 4-6) pro Tag mieten.

 

Alternativ kannst Du Hang Mua auch mit dem Fahrrad von Tam Coc aus erreichen. Für 50000 (2 US$) vietnamesische Dong (VND) kannst du Dir ein Fahrrad in Tam Coc für den Tag mieten. Wir empfehlen Dir, ein Mountainbike im The Banana Tree Hostel für 70000 VND (3US$) zu mieten. Diese sind besser in Schuss und das Fahren macht mehr Spaß, wenn du nicht ständig Angst haben musst, dass der Drahtesel unter Dir zusammenbricht.

 

Es gibt einen großen Parkplatz für Motoräder und Fahrräder. Die Parkgebühr für Motorräder beträgt 15.000 VND und die Parkgebühr für Fahrräder 10.000 VND.

 

Hang Mua Viewpoint Vietnam

Unteres Areal der Anlage an der Mua Cave


3. Übernachtungsmöglichkeiten in Tam Coc

Tam Coc, ist ein kleines touristisches Dorf nur 10 Minuten mit dem Auto von Ninh Binh Stadt entfernt.

 

Es ist recht unspektakulär und überschaubar. Es ist per se nichts Besonderes, aber es gibt eine riesige Anzahl an Hotels, Gasthäusern, Restaurants, Cafés und kleinen Shops. Und das war es auch schon. Der Ort bietet also alle Annehmlichkeiten für Deinen Besuch und als Ausgangspunkt für Entdeckungstouren erfüllt es seine Funktion ganz wunderbar und das ist der Grund, warum Du hierherkommen solltest und nicht in Ninh Binh Stadt bleiben. 

 

Für Reisende, die ein etwas mehr authentisches Erlebnis suchen, gibt es einige Homestays mit kleinen rustikalen Bungalows, die etwas außerhalb des Dorfes Tam Coc inmitten der Reisfelder liegen. Dort kannst du die wahre Natur pur genießen und die ländliche Schönheit Vietnams hautnah erleben.

 

Generell würden wir sagen, dass eine Übernachtung definitiv nicht ausreicht, um die Sehenswürdigkeiten von Tam Coc zu entdecken. Nimm Dir hier ruhig 3-4 Tage Zeit, um die Schönheit dieser Region zu erleben. Du wirst es nicht bereuen.

 

Was Du alles in Tam Coc erleben kannst, das erzählen wir Dir in einem extra Artikel zur Region Ninh Binh.

 

Hang Mua Viewpoint Vietnam

Tam Coc


Anzeige*

Die besten Unterkünfte in Vietnam:

 

 Song Lua (Silk River Villa) in Hoi An

Nguyen Shack - Phong Nha Eco Resort in Phong Nha

Tam Coc Lake View Homestay in Tam Coc

Botanik House Saigon in Ho Chi Minh



4. Öffnungszeiten und beste Zeit für Deinen Besuch

Die offizielle Öffnungszeit ist täglich von 6 bis 19 Uhr.

 

Die Beste Zeit für einen Besuch des Hang Mua Aussichtspunktes ist direkt morgens oder am späten Nachmittag. Wie überall, an den Sehenswürdigkeiten in der Region Ninh Binh kommen zwischen 10 und 16 Uhr die Tagestouristen aus Hanoi und es wird voll.

 

Aber auch zum Sonnenuntergang ist es noch recht voll am Ausgangspunkt und gerade einen Platz direkt an der Drachenstatue musst Du Dir schon früh sichern sonst ist da kein Raufkommen mehr möglich.

 

Hang Mua Viewpoint Vietnam

Der Seerosen Teich in der Abenddämmerung


Anzeige*


5. Eintrittspreise

Für den Besuch des Hang Mua Aussichtspunkts müssen Besucher eine Eintrittsgebühr von 100000 Dong (circa 4 Euro) pro Person entrichten.

 

Hang Mua Viewpoint Vietnam

Blick hinunter auf den Fluss, wo auch die Bootsfahrt ab Tam Coc entlangführt


Anzeige*



6. FAQ

Was ist der Hang Mua Viewpoint?

 

Der Hang Mua Aussichtspunkt liegt nahe der Stadt Tam Coc und bietet einen atemberaubenden Blick über das Tam Coc-Tal und die benachbarte Flusslandschaft, auch die trockene Halong Bucht genannt. 

 

Was kostet der Hang Mua Viewpoint?

 

100000 Dong pro Person, das sind etwa 4 Euro.

 

Wie komme ich zum Hang Mua Viewpoint?

 

Der Hang Mua Aussichtspunkt ist circa 6 Kilometer von Tam Coc entfernt. Die beiden Orte sind relativ nah beieinander und können leicht mit dem Taxi oder einem gemieteten Motorroller oder Fahrrad erreicht werden. 

 

Wann ist die beste Besuchszeit des Hang Mua Viewpoint?

 

Die Beste Zeit für einen Besuch des Hang Mua Aussichtspunktes ist direkt morgens oder am späten Nachmittag. Zwischen 10 und 16 Uhr kommen die Tagestouristen aus Hanoi und es wird voll. Zum Sonnenuntergang ist es auch besonders schön am Aussichtspunkt.

 

Hang Mua Viewpoint Vietnam

Dir hat unser Beitrag gefallen und vielleicht sogar weitergeholfen?

Dann unterstütze uns Doch und teile ihn auf Social Media oder schick ihn einer FreundIn.

Gerne kannst Du uns auch eine Kleinigkeit in unsere Kaffeekasse legen. Vielen Dank dafür!