Sehenswürdigkeiten in Singapur

Die 13 Must See in der Megametropole

Singapur ist eine dynamische Metropole und bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. 

 

Von den beeindruckenden Wolkenkratzern bis hin zu den grünen Oasen der Stadt, von den historischen Vierteln bis zu den futuristischen Attraktionen – Singapur hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. 

 

In diesem Artikel entdecken wir gemeinsam die 13 besten Sehenswürdigkeiten, die Du auf Deinem Besuch in Singapur nicht verpassen darfst. 

 

Singapur Sehenswürdigkeiten

Finanzdistrikt von Singapur bei Nacht


Inhalt


1. Marina Bay Sands

Marina Bay Sands – ein ikonisches Wahrzeichen, das die Skyline von Singapur auf unvergleichliche Weise prägt. 

 

Dieses beeindruckende Resort und Hotelkomplex ist nicht nur architektonisch beeindruckend, sondern auch ein Synonym für Luxus und Innovation. Bei einem Besuch in Singapur gehört Marina Bay Sands zweifellos zu den absoluten Must-See-Attraktionen.

 

Was ist das Marina Bay Sands? Stell dir drei gigantische Hochhäuser vor, die auf spektakuläre Weise von einem atemberaubenden SkyPark gekrönt werden. Dieser SkyPark, der wie ein Schiff auf den Türmen zu balancieren scheint, bietet nicht nur einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt, sondern beherbergt auch ein Infinity-Pool, der als einer der höchstgelegenen Pools der Welt gilt. 

 

Marina Bay Sands beherbergt zudem ein erstklassiges Einkaufszentrum, in dem sich Luxusmarken und internationale Designerläden aneinanderreihen. Kulinarische Genüsse werden in den zahlreichen Gourmetrestaurants und Cafés serviert, die eine breite Palette an internationalen Küchen bieten.

 

Singapur Sehenswürdigkeiten

Blick auf das Marina Bay Sands an der gleichnamigen Marina Bay

Abgesehen von der beeindruckenden Architektur und dem Luxusambiente, bietet Marina Bay Sands eine einzigartige Gelegenheit, die Modernität Singapurs zu erleben. Dieser Komplex verkörpert die Vorstellung von Innovation, Eleganz und urbaner Lebensqualität. Die Aussicht vom SkyPark aus ist schlichtweg atemberaubend – die Stadt erstreckt sich vor einem, während der Infinity-Pool eine schier grenzenlose Illusion erzeugt. 

 

Übernachtung im Marina Bay Sands: ab 600 Euro / Nacht

 

SKYPARK OBSERVATION DECK des Marina Bay Sands

Die berühmte Aussichtsplattform befindet sich im 57. Stock des Marina Bay Sands und bietet einen 360-Grad-Blick über Singapur und das Meer.

Öffnungszeiten: täglich 11 – 21 Uhr

Ticket: 32 SGD (22 Euro)

 

CÉ LA VI SkyBar im Marina Bay Sands. 

Von hier aus hast du einen ähnlichen Ausblick wie vom Observation Deck. Die Bar befindet sich im 57. Stock des Hotels. Auch als Nicht-Hotelgast kannst Du hierherkommen. Du zahlst aber einen Eintritt von 23 SGD (16 Euro) pro Person. Diesen Betrag bekommst du als Gutschrift und kannst damit später damit Deine Getränke bezahlen.

 

Wasser- und Lichtshow SPECTRE vor dem Marina Bay Sands

Wo: Vor dem Einkaufszentrum, neben dem Apple Store in der Marina Bay

Wann: täglich 20 und 21 Uhr

 

Singapur Sehenswürdigkeiten

Lichtshow SPECTRE


Willst Du noch mehr über Singapur lesen? Hier sind ein paar Ideen für Dich!

Singapur Kosten
Singapur Reise


2. Gardens by the Bay und die Supertrees

Gardens by the Bay – ein faszinierendes Naturparadies mitten in der urbanen Landschaft von Singapur. Diese bezaubernde Oase der botanischen Schönheit ist nicht nur ein erstaunliches Beispiel für städtische Landschaftsgestaltung, sondern auch eine der Top-Sehenswürdigkeiten in Singapur.

 

Gardens by the Bay ist eine Mischung aus beeindruckenden Supertrees, blühenden Gärten und futuristischen Gewächshäusern.

 

Dieses Projekt ist das Ergebnis einer bemerkenswerten Vision, die eine harmonische Verbindung zwischen Natur und Technologie herstellt. Die Hauptattraktion sind zweifellos die Supertrees – hoch aufragende vertikale Gärten, die mit lebendigen Pflanzen verziert sind und nachts mit einer spektakulären Lichtshow zum Leben erweckt werden. 

 

Singapur Sehenswürdigkeiten

Die Lichtshow Garden Rhapsody an den Supertrees

Die zwei riesigen Gewächshäuser, Cloud Forest und Flower Dome, bieten ein einzigartiges Erlebnis, bei dem du eine lebendige tropische Welt und eine Sammlung seltener Pflanzen entdecken kannst.

 

Diese einzigartige Sehenswürdigkeit verkörpert Singapurs Streben nach Nachhaltigkeit und Naturschutz inmitten eines urbanen Umfelds. Die Kombination aus futuristischem Design und üppiger Vegetation schafft eine surreale Landschaft. 

 

Lichtershow Garden Rhapsody an den Supertrees

Wo: direkt unter den Supertrees

Wann: jeden Tag 19:45 und 20:45, am Wochenede auch noch 21:45 Uhr

 

Öffnungszeiten:

Cloud Forest: täglich 9 – 21 Uhr, letzter Einlass 20 Uhr

Flower Dome: täglich 9 – 21 Uhr, letzter Einlass 20:30

 

Tickets:

  • Cloud Forest und Flower Dome: 53 SGD (36 Euro)
  • Flower Dome und Supertree Observatory: 30 SGD (20 Euro)
  • OCBC Skywalk an den Supertrees: 12 SGD (8 Euro)

Links der Cloud Forest und rechts der Flower Dome am Abend


3. Sentosa Island

Sentosa Island – ein tropisches Paradies vor den Toren von Singapur, das nicht nur als beliebtes Urlaubsziel bekannt ist, sondern auch zu den herausragendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt. 

 

Diese Insel bietet eine vielfältige Mischung aus Freizeitaktivitäten, Unterhaltung und Entspannung, die Besucher aller Altersgruppen anspricht.

 

Sentosa Island ist eine Insel, die mit endlosen Stränden, aufregenden Freizeitparks, erstklassigen Resorts und einer Fülle von Attraktionen gesegnet ist. 

 

Es ist ein Vergnügungsparadies, das als Rückzugsort von der Hektik der Stadt dient und dennoch viel Spaß bietet. Die Insel ist leicht erreichbar, nur eine kurze Fahrt von Singapurs Hauptinsel entfernt.

 

Die Auswahl an Aktivitäten hier ist schier endlos: Von atemberaubenden Stränden wie Palawan Beach und Siloso Beach über aufregende Attraktionen wie die Universal Studios Singapore, S.E.A. Aquarium, Adventure Cove Waterpark bis hin zu erstklassigen Golfplätzen und luxuriösen Spa-Erlebnissen. Sentosa bietet für jeden etwas – sei es Nervenkitzel und Abenteuer oder Entspannung und Erholung.

 

Nach und auf Sentosa Island fährt die einzige Seilbahn in Singapur.

 

Tickets:

  • Sentosa Line Cable Car Round Trip 15 SGD (10 Euro)
  • Cable Car Sky Pass Round Trip (Mount Faber Line and Sentosa Line) 35 SGD (24 Euro)

Öffnungszeiten:

  • Täglich: 8.45am - 10pm
  • Letzter Zustieg: 9.30pm
Singapur Sehenswürdigkeiten

Die künstlichen Strände von Sentas Island


4. Der Merlion Park

Der Merlion Park mit dem Merlion, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Singapur, ist ein Ort, der die reiche Kultur und Geschichte der Stadt widerspiegelt. Dieser malerische Park, der sich am Marina Bay Waterfront Promenade befindet, ist nicht nur wegen seiner atemberaubenden Aussicht auf die Skyline von Singapur und die beeindruckende Architektur beliebt, sondern auch wegen seiner symbolischen Bedeutung.

 

Was ist der Merlion? Der Merlion ist eine faszinierende Kreatur, die halb Löwe und halb Fisch ist. Er gilt als Wahrzeichen von Singapur und verkörpert die Vereinigung von Meer und Stadt. Der Name "Merlion" setzt sich aus den Worten "Mer" (Meer) und "Lion" (Löwe) zusammen, was die maritime Geschichte und den ursprünglichen Namen Singapurs als "Löwenstadt" hervorhebt.

 

Der Besuch des Merlion Parks ermöglicht es Dir, nicht nur das beeindruckende Merlion-Denkmal zu bewundern, sondern auch die atemberaubende Aussicht auf die umliegende Stadt und die beeindruckende Skyline von Singapur zu genießen. Der Blick reicht vom modernen Marina Bay Sands Hotel bis zum majestätischen Singapore Flyer. Der Park bietet eine entspannte Atmosphäre und ist ein großartiger Ort, um Fotos zu machen, sich zu erholen oder die Schönheit Singapurs bei Tag und Nacht zu erleben.

 

Singapur Sehenswürdigkeiten

Die Merlion Statue


Anzeige


5. Der Singapore Flyer

Der Singapore Flyer ist ein beeindruckendes Riesenrad, das sich majestätisch am Marina Bay Waterfront Promenade erhebt. Es bietet nicht nur eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt, sondern auch eine einzigartige Möglichkeit, Singapurs landschaftliche Schönheit und architektonische Wunder aus der Vogelperspektive zu bewundern.

 

Es ist eines der größten Riesenräder der Welt und eine Ikone der modernen Architektur Singapurs. Mit einer Höhe von beeindruckenden 165 Metern bietet es Besuchern die Möglichkeit, in klimatisierten Kabinen zu fahren, die einen spektakulären Panoramablick auf die gesamte Stadt, die Küstenlinie und die Marina Bay bieten.

 

Öffnungszeiten:

  • täglich 10 – 22 Uhr
  • von März bis April gibt es meist eine 1-monatige Schließung wegen Wartungsarbeiten

Ticket: 40 SGD (27 Euro) pro Person



6. Chinatown

Chinatown in Singapur ist ein pulsierendes Viertel, das eine faszinierende Mischung aus Kultur, Geschichte und kulinarischem Erlebnis bietet. Hier kannst Du die reiche kulturelle Vielfalt Singapurs hautnah erleben. 

 

Chinatown ist ein Stadtteil in Singapur, der von einer faszinierenden Kombination aus chinesischer Kultur, Architektur und Geschichte geprägt ist. Hier findest Du farbenfrohe Tempel, traditionelle Geschäfte, belebte Straßenmärkte und natürlich die berühmten Hawker Center, die ein Paradies für Feinschmecker sind.

 

Singapur Sehenswürdigkeiten

In Chinatown sind die alten Fassaden aus der Kolonialzeit noch erhalten

Hawker Center sind quasi die Straßenküchen Singapurs. Diese wurden aus dem Straßenbild der Stadt verbannt und haben in den Hawker Center einen neuen Ort gefunden. Du kannst Dich hier preiswert in einem Gebäude durch die Vielfalt der asiatischen Küche schlemmen. 

 

Ein Muss für jeden Besucher ist es, die berühmten Gerichte wie Hainanese Chicken Rice, Char Kway Teow, Laksa oder Satay zu probieren. Diese Center sind nicht nur ein kulinarisches Abenteuer, sondern auch ein Spiegelbild der multikulturellen Gesellschaft Singapurs, in der verschiedene Einflüsse zu einer einzigartigen Mischung verschmelzen.

 

Die berühmtesten Hawker Centre sind das Chinatown Complex oder Maxwell Food Centre.

 

Singapur Sehenswürdigkeiten

Blick in ein Hawker Center


7. Clarke Quay

Clarke Quay ist eines der aufregendsten und lebendigsten Stadtviertel in Singapur. Diese malerische Uferpromenade entlang des Singapore River ist ein Zentrum für Unterhaltung, Gastronomie und Nachtleben und zieht Einheimische und Touristen gleichermaßen an.

 

Ursprünglich ein historischer Handelshafen, hat sich Clarke Quay zu einem dynamischen Viertel mit einer einzigartigen Mischung aus Geschichte, moderner Architektur und pulsierender Atmosphäre entwickelt. Die restaurierten Gebäude, historischen Warenhäuser und farbenfrohen Fassaden verleihen der Gegend eine charakteristische Ästhetik, während der Singapore River eine idyllische Kulisse bietet.

 

Tagsüber kannst Du gemütlich entlang der Uferpromenade schlendern, die Aussicht auf den Fluss und die historischen Gebäude genießen und in den zahlreichen Geschäften stöbern. Die Gegend wird jedoch erst nach Einbruch der Dunkelheit so richtig lebendig.

 

Sobald die Sonne untergeht, verwandelt sich die Gegend in ein pulsierendes Zentrum für Partys, Live-Musik und Unterhaltung. Die vielen Bars, Clubs und Restaurants bieten eine breite Palette von Optionen, um die Nacht durchzutanzen, exotische Cocktails zu genießen oder einfach nur das lebhafte Treiben zu beobachten.

 

Singapur Sehenswürdigkeiten

Spaziergang am Singapore River


8. Der Sri Mariamman Temple

Der Sri Mariamman Tempel wurde im Jahr 1827 erbaut und ist der älteste hinduistische Tempel in Singapur. Sein beeindruckendes Design und seine vielfältige Symbolik machen ihn zu einem herausragenden Beispiel für die hinduistische Architektur. Der Tempel ist der Göttin Mariamman gewidmet, die als Göttin der Krankheit und Heilung verehrt wird.

 

Der Tempel ist nicht nur ein prachtvolles architektonisches Juwel, sondern auch ein Ort tiefer spiritueller Bedeutung für die Hindu-Gemeinschaft in Singapur. Beim Betreten des Tempels taucht man in eine Welt voller Farben, Statuen und verzierter Säulen ein, die die reiche hinduistische Mythologie widerspiegeln.

 

Singapur Sehenswürdigkeiten

Sri Mariamman Temple


9. Das National Museum of Singapore

Das Nationalmuseum wurde im Jahr 1887 gegründet und ist ein prächtiges Gebäude, das selbst eine beeindruckende Geschichte erzählt. Es ist ein Schatzhaus von Artefakten, Exponaten und Geschichten, die die Entstehung und Entwicklung Singapurs von seinen frühesten Tagen bis zur modernen Zeit aufzeigen.

 

Als das älteste Museum in Singapur ist es nicht nur ein Ort der Bewahrung und Präsentation von Erinnerungen, sondern auch ein Ort, an dem die Identität und Entwicklung des Landes für Besucher zum Leben erweckt werden.

 

Ein Besuch im Nationalmuseum ist wie eine Zeitreise durch die verschiedenen Epochen und Facetten Singapurs. Die vielfältigen Ausstellungen bieten einen tiefen Einblick in die Kultur, die Geschichte und die Menschen des Landes. Von antiken Artefakten über interaktive Displays bis hin zu multimedialem Storytelling bietet das Museum eine einzigartige Lernerfahrung.

 

Öffnungszeiten: täglich 10 bis 19 Uhr

Eintritt: 10 SGD (7 Euro)



10. Singapore Botanic Gardens

Der Singapore Botanic Gardens ist zweifellos ein Juwel inmitten der urbanen Landschaft Singapurs und ein Paradies für Natur- und Gartenliebhaber. Als eine der ältesten und renommiertesten botanischen Gärten der Welt bietet dieser Ort eine Oase der Ruhe, Schönheit und biologischen Vielfalt, die einen faszinierenden Kontrast zur modernen Umgebung der Stadt bildet.

 

Der Singapore Botanic Gardens wurde 1859 gegründet und hat im Laufe der Jahre eine beeindruckende Sammlung von Pflanzen aus der ganzen Welt zusammengetragen. Die 74 Hektar große Anlage ist nicht nur ein Ort der Erholung, sondern auch ein Zentrum für botanische Forschung und Bildung. Ein Highlight des Gartens ist zweifellos der National Orchid Garden, der eine atemberaubende Vielfalt an Orchideenarten beherbergt, darunter auch die nationale Blume Singapurs, die Vanda Miss Joaquim.

 

Öffnungszeiten:

  • Singapore Botanic Gardens täglich 5 – 24 Uhr
  • National Orchid Garden täglich 8.30 – 19 Uhr

Eintritt: frei


11. Die Orchard Road

Die Orchard Road in Singapur ist eine 2,2 Kilometer lange Straße und eine der bekanntesten und aufregendsten Einkaufsmeilen der Welt und ein absolutes Muss für alle, die das Beste aus Singapurs Shopping- und Lifestyle-Szene erleben möchten.

 

Sie ist das Mekka des Einkaufens und der Unterhaltung in Singapur. Mit unzähligen Geschäften, Einkaufszentren, Restaurants, Cafés und Luxushotels ist diese Straße ein Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen. Hier reihen sich weltbekannte Marken, Designerboutiquen und hochwertige Kaufhäuser aneinander, wobei für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas dabei ist.

 

Die Orchard Road ist nicht nur eine Einkaufsstraße, sondern auch ein Teil der singapurischen Geschichte und Kultur. Sie spiegelt die rasante Entwicklung und den Wohlstand der Stadt wider und ist ein Symbol für Singapurs Status als globales Handels- und Lifestyle-Zentrum.

 

Singapur Sehenswürdigkeiten

Hier reiht sich ein Wolkenkratzer an den nächsten


12. Die Universal Studios Singapore

Die Universal Studios in Singapur sind ein atemberaubendes Unterhaltungszentrum, das die Magie der Filmwelt zum Leben erweckt. Diese weltberühmte Themenparkanlage ist Teil des Resorts World Sentosa und bietet Dir die Möglichkeit, in die aufregende Welt des Kinos einzutauchen. 

 

Die Anlage erstreckt sich über sieben Themenbereiche, von Hollywood über New York und Sci-Fi City bis hin zu Ancient Egypt und Madagascar. Jeder Bereich ist liebevoll gestaltet und bietet einzigartige Attraktionen, Shows und kulinarische Genüsse, die von beliebten Filmen und Charakteren inspiriert sind.

 

Öffnungszeiten: täglich 11 – 18 Uhr

Eintritt: 84 SGD (57 Euro)

 

Singapur Sehenswürdigkeiten

Universal Studios Singapore


13. Singapore Zoo & Night Safari

Die Singapore Zoos, eine fesselnde Sammlung von Zoos und Wildparks, sind ein herausragendes Erlebnis für Tierliebhaber und Abenteurer gleichermaßen. Diese einzigartige Attraktion besteht aus drei verschiedenen Einrichtungen – dem Singapore Zoo, der Night Safari und der River Safari.

Singapore Zoo

Der Singapore Zoo ist bekannt für sein innovatives Konzept des "Open Concept", bei dem die Tiere in naturnahen Umgebungen gehalten werden, die ihren natürlichen Lebensräumen ähneln. Hier kannst Du eine beeindruckende Vielfalt von Tieren aus der ganzen Welt bewundern, darunter Löwen, Elefanten, Giraffen, Tiger und vieles mehr. 

 

Größe: 28 Hectar

Öffnungszeiten: 8:30 – 18 Uhr

Eintritt: 48 SGD (33 Euro)

 

Singapur Sehenswürdigkeiten

Faultier mit Baby im Singapur Zoo

Night Safari

Die Night Safari ist der weltweit erste Nachtzoo und ermöglicht es Dir, die faszinierende Tierwelt in der Dunkelheit zu erleben. Bei dieser einzigartigen Erfahrung kannst Du in einer sicheren Umgebung nachtaktive Tiere beobachten, darunter Leoparden, Hyänen, Eulen und mehr. Die speziell gestalteten Beleuchtungen ahmen die natürlichen Mondlichtverhältnisse nach, um den Tieren ein möglichst natürliches Verhalten zu ermöglichen. 

 

Größe: 35 Hectar

Öffnungszeiten: 19 - 24 Uhr

Eintritt: 55 SGD (37 Euro)

 

Da man erst ab 19 Uhr in die Night Safari darf, können die nachtaktiven Tiere am Tag wirklich schlafen und haben ihre Ruhe

River Safari

Die River Safari ist ein Erlebnis für Wasserverbundene Tierliebhaber. Hier kannst Du eine Reise zu einigen der größten Flüsse der Welt unternehmen und exotische Tiere bewundern, die in und um das Wasser leben. Die "Amazon River Quest"-Bootsfahrt bietet eine aufregende Möglichkeit, Tiere wie Tapire, Jaguare und Wasserschweine hautnah zu erleben. Ein weiteres Highlight ist die "Pandas of River Safari"-Ausstellung, in der Du die seltenen Großen Pandas bewundern kannst.

 

Größe: 12 Hectar

Öffnungszeiten: 10 - 19 Uhr

Eintritt: 42 SGD (29 Euro)

 

Großer Panda im River Safari

Die Singapore Zoos bieten nicht nur eine Gelegenheit, eine beeindruckende Vielfalt von Tierarten zu sehen, sondern auch eine Bildungsplattform, die die Bedeutung des Naturschutzes und des Artenschutzes vermittelt. Die "Open Concept"-Umgebungen schaffen eine nahezu authentische Erfahrung für sowohl Besucher als auch Tiere, und die Einrichtungen arbeiten hart daran, die Lebensbedingungen und das Wohlergehen der Tiere zu gewährleisten.

 

Die Kombination aus Naturerlebnis, Bildung und Unterhaltung macht die Singapore Zoos zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Singapur.

 

Es gibt für die 3 Zoos und einem Vogel Park (Bird Paradise) auch Kombitickets:

 

  • Alle 4 Parks flexibel innerhalb 7 Tage: 118 SGD
  • 2 Parks flexibel innerhalb von 7 Tagen: varriert je nach Parkauswahl 9% Ersparnis gegenüber der Einzeltickets

14. Der Go City Pass Singapur

Hol das Maximum aus Deiner Zeit in Singapur heraus

Wenn du in Singapur nur begrenzte Zeit zur Verfügung hast, aber dennoch so viel wie möglich von dieser faszinierenden Stadt erleben möchtest, könnte der GoCity Pass die ideale Option für dich sein.

 

Mit den verschiedenen Passoptionen kannst du einen erheblichen Teil der Eintrittspreise sparen. Während unseres Besuchs haben wir mit dem 2-Tage-All-Inclusive-Pass etwa die Hälfte der Ticketkosten eingespart, verglichen mit dem Kauf einzelner Tickets.

 

Die Pässe bieten jedoch nur dann ein lohnendes Angebot, wenn du in kurzer Zeit wirklich viele der Sehenswürdigkeiten Singapurs erleben möchtest. Mit dem GoCity Pass erhältst du Zugang zu einer breiten Palette von Attraktionen, Touren und Aktivitäten, was dir die Möglichkeit gibt, das Beste aus deinem Aufenthalt herauszuholen.

 

Egal, ob du die atemberaubenden Aussichten vom Marina Bay Sands Skypark genießen möchtest, das bunte Treiben in Chinatown erleben willst oder die faszinierenden Tierwelten der Singapore Zoos erkunden möchtest, der GoCity Pass ermöglicht es dir, deine Zeit optimal zu nutzen und gleichzeitig Geld zu sparen.

 

Insgesamt bietet der GoCity Pass eine bequeme und kosteneffiziente Möglichkeit, Singapurs Attraktionen zu erleben und dabei das Maximum aus deinem Aufenthalt herauszuholen. Wenn du in kurzer Zeit eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten erleben möchtest, könnte dieser Pass genau das Richtige für dich sein.

 

Wir haben es für uns genutzt und fanden das Konzept wirklich gut. Wie wir ihn genau genutzt haben und was wir dabei wirklich sparen konnten, darüber schreiben wir im Artikel: Was kostet Singapur - Unsere Kosten für 4 Tage in Singapur


Dir hat unser Beitrag gefallen und vielleicht sogar weitergeholfen?

Dann unterstütze uns Doch und teile ihn auf Social Media oder schick ihn einer FreundIn.

Gerne kannst Du uns auch eine Kleinigkeit in unsere Kaffeekasse legen. Vielen Dank dafür!



Kommentare: 0