Der Khao Sok Nationalpark in Thailand

Übernachten auf dem Cheow Lan Lake

Der Khao Sok Nationalpark zählt zu den schönsten Orten, die du auf Deiner Thailand-Reise entdecken wirst. Der türkisblaue See, die steil aufragenden Kalksteinfelsen und das intensive Grün des Dschungels machen ihn zu einem der schönsten Orte in ganz Thailand.

 

Wenn du in Thailand bist, solltest du diesen Nationalpark auf keinen Fall auslassen.

 

Alles, was du dafür wissen musst, erfährst du in unserem Artikel.

 

Khao Sok Thailand

Khao Sok Nationalpark


Inhalt



1. Der Khao Sok Nationalpark

Der Khao Sok Nationalpark in Südthailand, Provinz Suratthani, erstreckt sich über 739 Quadratkilometer und beeindruckt mit tiefen Regenwäldern, Kalkstein-Gebirgszügen, Wasserfällen und einer exotischen Tierwelt.

 

Da im Vergleich zum Rest von Thailand nur wenige Touristen die Region besuchen, kannst Du ihn noch als echten Geheimtipp sehen

 

Das Gebiet umfasst den 162 Quadratkilometer großen Cheow Lan Lake, der durch einen Staudamm entstand und ehemalige Dörfer überflutete. Heute beherbergt der See wenige spartanisch bis luxuriös ausgestattete Unterkünfte, die eine besondere Übernachtung im Nationalpark ermöglichen.

 

Das ist es auch, was wir Dir absolut ans Herz legen: die Übernachtung auf dem Cheow Lan Lake.

 

Der Khao Sok Nationalpark ist aber nicht nur ein Naturparadies, sondern auch ein Ort der Ruhe und Abenteuer, fernab vom Handyempfang. Hier kannst Du bei einer Bootsfahrt entspannen, die Wildtiere im Dschungel beobachten, mit dem Kajak selbst über den See paddeln oder einfach nur die wunderschöne Landschaft genießen.

 

Khao Sok Thailand

Am besten erkundest Du den Khao Sok Nationalpark mit dem Kajak


Willst Du noch mehr über Thailand lesen? Hier sind ein paar Ideen für Dich!

Nationalparks in Thailand
Khao Yai Nationalpark in Thailand


2. Ausgangspunkt für deinen Besuch – Khao Sok Dorf

Südlich des Cheow Lan Sees entlang der Straße 401 befinden sich schon verschiedene Unterkünfte und schließlich rechts abzweigend eine Straße mit einem der Zugänge zum Khao Sok Nationalpark.

 

Oft wird diese Straße, gesäumt von Hotels, Hostels und Restaurants und als Zugang zum Nationalpark dienend, als Khao Sok bezeichnet. Wenn du nach einem Transportunternehmen suchst, wird Khao Sok auch als Ziel auf deinem Ticket stehen. Daher bezeichnen wir dieses kleine "Dorf" im Artikel ebenfalls als Khao Sok.

 

In Khao Sok findest du ansprechende Unterkünfte, schmackhafte Restaurants und viel Natur und Wildlife. Hier gibt es einen Zugang zum Khao Sok Nationalpark, von dem aus du zu Wanderungen und Tagestouren im Nationalpark aufbrechen kannst.

 

Khao Sok Thailand

Am Ende von Khao Sok geht die Straße in den Nationalpark Khao Sok über

Unsere klare Empfehlung ist das Khao Sok River & Jungle Resort*. Das Resort bietet Dir kleine hübsche Bungalows inmitten eines wunderschönen Gartens mit Terrasse. Auch das Essen im zugehörigen Restaurant war superlecker.

 

Aber Achtung: Wenn du nur zum See möchtest, um eine Bootstour zu machen oder sogar auf dem See zu übernachten, kannst du zwar in Khao Sok deine Tour buchen, wirst aber dann per Bus ein Stück zurück in Richtung Suratthani gefahren, um den Bootsanleger und Zugang zum Stausee zu erreichen. Wenn du also bereits vorher dein Abenteuer zum See buchst, achte darauf, von wo genau Dein Abenteuer startet.

 

Khao Sok River & Jungle Lodge


Anzeige*


3. Wie kommst Du nach Khao Sok

Von Suratthani aus bieten mehrere Anbieter Fahrten nach Khao Sok an. Suratthani liegt im Süden von Thailand und wird von Bangkok aus regelmäßig von Zügen und Busunternehmen angesteuert. Da die Fahrt recht lang ist kannst Du auch den Nachtbus oder auch Nachtzug nehmen. Hier findest Du alle Verbindungen für Bangkok - Suratthani!*

 

Suratthani

Wir haben uns für Phantip Travel entschieden, die mehrmals täglich die Strecke von Suratthani nach Khao Sok in etwa 2-3 Stunden zurücklegen. Das Büro des Unternehmens in Khao Sok befindet sich an der großen Straße 401. Dort endet die Fahrt, und du kannst den restlichen Weg zu deinem Hotel zu Fuß zurücklegen. Hier findest Du alle Verbindungen von Suratthani nach Khao Sok!*

 

Khao Sok Thailand

Ankommen in Khao Sok

Wenn du eine Tour auf dem Cheow Lan See machst und anschließend direkt nach Krabi, Phuket oder zurück nach Suratthani weiterreisen möchtest, sprich direkt mit deinem Touranbieter. Diese organisieren die Weiterfahrten entsprechend der Ankunftszeit am Bootsanleger. Selbst wenn du dich verspätest, wie es bei uns der Fall war, kümmern sich die Guides darum, dass der Minivan wartet und du nicht am Bootsanleger gestrandet bist. Daher ist es immer ratsam, die Weiterreise über die Touranbieter zu organisieren und nicht auf eigene Faust, da diese sich im Falle von Verspätungen ebenfalls darum kümmern.


Anzeige*

Wir nutzen auf Reisen die DKB Debitkarte und konnten so überall auf der Welt problemlos Geld abheben. wo das auch in Thailand kostenlos funktioniert findest Du in unserem Artikel: Kreditkarte auf Reisen.


4. Die beste Art den Nationalpark zu erkunden – eine Übernachtung auf dem Cheow Lan See

Wir möchten dir dringend empfehlen, im Khao Sok Nationalpark auf dem See zu übernachten, anstatt nur eine Tagestour zu buchen. Aus persönlicher Erfahrung können wir dir sagen, dass sich der Zauber des Khao Sok Nationalparks erst wirklich entfaltet, wenn du abgeschieden von der Zivilisation und ohne Handyempfang in einer der schwimmenden Hütten auf dem See übernachtest.

 

Zum einen, weil die Naturkulisse einfach gigantisch ist. Die Bootsfahrt wird dich schon begeistern, aber die Aussicht noch fast zwei weitere Tage aus deiner Hütte oder beim Paddeln mit dem Kajak zu haben, ist wundervoll. Besonders schön ist der Nationalpark auch am Abend und in den frühen Morgenstunden, wenn das Licht die Landschaft magisch beleuchtet. Das kannst du nur erleben, wenn du auf dem See übernachtest.

 

Darüber hinaus hast du viel mehr Zeit, die Landschaft zu bestaunen, im See schwimmen zu gehen, Kajak zu fahren, Wildtiere bei einer Bootssafari zu sehen oder auch Wanderungen durch den Dschungel zu unternehmen.

 

Wir waren 2 Tage auf dem See unterwegs und stellen Dir hier unsere Highlights vor.

 

Khao Sok Thailand

Im Sonnenaufgang und Sonnenuntergang zeigt sich die Magie des Khao Sok Nationalpark 


5. Die Highlights im Khao Sok Nationalpark

Im Khao Sok Nationalpark erwartet dich eine einzigartige Naturkulisse, die viel Raum für Entschleunigung und Wahrnehmung bietet. Trotz der Abgeschiedenheit gibt es zahlreiche spannende Aktivitäten, die den Nationalpark zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Den Sonnenauf- und -untergang bestaunen

Vor dem Sonnenaufgang hüllt ein mystischer Nebelschleier den Cheow Lan Lake, während die tagaktiven Tiere erwachen. Die Abenddämmerung verwandelt den Himmel in pink- und lilafarbene Schlieren und lässt die Felsformationen leuchten. Die magische Atmosphäre ist einzigartig und bei einer Tagestour nicht erlebbar.

 

Khao Sok Thailand

Anzeige*

Die besten Unterkünfte in Thailand

 

Thai Thai Sukhotai Resort in Old Sukkhotai 

The Orchid House 153 in Bangkok

Greanleaf Gusthouse im Khao Yai Nationalpark

Khao Sok River & Jungle Resort in Khao Sok

Anchan Hotel & Spa in Hua Hin

 



Im Cheow Lan Lake schwimmen

Das angenehm warme Wasser des Cheow Lan Lakes eignet sich perfekt zum Schwimmen. Ein erfrischendes Bad direkt vor deiner Hütte ist ein unvergleichliches Erlebnis.

 

Khao Sok Thailand

Safari per Longtailboot

Bei einer Safari per Longtailboot hast Du früh morgens und am Abend die Chance die vielfältige Tierwelt zu beobachten. Affen und Nashornvögel können auf dem stillen Wasserweg gesichtet werden, und mit Glück erspähst du sogar Elefanten.

 

Dschungelwanderungen

Die meisten Tour Anbieter haben auch eine Dschungelwanderung mit im Programm. Einige sogar mit dem Besuch einer Höhle, wo Du auch mal nass werden kannst. Die Ausgangspunkte der Wanderungen sind vom See aus nur per Boot erreichbar. Im Dschungel unterwegs begegnest du imposanten Bambusbäumen, Lianen und einer vielfältigen Tierwelt.

Kajakfahren auf dem Cheow Lan See

Wenn du auf dem Cheow Lan Lake übernachtest, steht Kajakfahren hoch im Kurs. Leih dir ein Kajak aus oder paddle auf eigene Faust los und erkunde die ruhigen Gewässer. Die Unterkünfte auf dem See stellen in. Der Regel alle kostenlosen Kajaks zur Verfügung. Wir fanden es perfekt, um die Naturkulisse noch eindrücklicher zu erleben und da wir mit dem kleinen Kajak näher ans Ufer kamen, konnten wir nochmal mehr Tiere beobachten als bei der Boot-Safari.

 

Khao Sok Thailand

Bootstour zu den Three Rocks

Die markanten Kalksteinfelsen, auch bekannt als Three Rocks, sind das Wahrzeichen des Khao Sok Nationalparks. Mit einem Longtailboot kannst du zu diesem Fotospot fahren. Bei vielen Touranbietern ist der Besuch der Three Rocks bei der Anfahrt zu deiner Unterkunft auf dem See mit integriert.

 

Khao Sok Thailand

Anzeige*



6. Übernachtungstipp: Smiley Bungalows and Lake House

Auf unserer Reise 2023 nach Thailand waren wir 2 Tage auf dem Cheow Lan See unterwegs und haben auch auf dem See übernachtet. Dafür entschieden wir uns für das Smiley Lakehouse.

 

Das Smiley Lakehouse liegt einsam und abgeschieden mitten auf dem See und bietet kleine Hütten sowie kostenlose Kajaks.

 

Smiley Lakehouse

Unser Ausgangspunkt war Khao Sok, wo wir selbst anreisen mussten. Die erste Nacht schliefen wir im Dome Camp. Diese kleinen Iglus stehen in Khao Sok und sind wirklich etwas Besonderes. Leider ist genau nebenan ein Club, und nachts war es extrem laut, sodass wir eine Übernachtung dort nicht empfehlen würden. Stattdessen empfehlen wir dir, eine Nacht im Khao Sok River und Jungle Resort* zu übernachten.

 

Am nächsten Morgen startet das Abenteuer Cheow Lan See. Der Treffpunkt am Morgen ist das Smiley Bungalow, sodass du, wie geschrieben, auch nicht schon dort direkt übernachtet haben musst.

 

Dort werden alle Reisenden auf die Minivans verteilt, und schon geht die Fahrt zum Bootsanleger los. Diese dauert gute 1,5 Stunden. Dort angekommen bezahlst du den Eintritt für den Khao Sok Nationalpark, und los geht die Anreise zum Smiley Lakehouse.

 

Smiley Dome Camp in Khao Sok

Die Bootsfahrt ist schon das erste Highlight. Die Landschaft mit den großen Kalksteinfelsen und dem türkisenen See verzaubert ab der ersten Minute. Ein kleiner Stopp am Three Rocks ist auch dabei, bevor du am Mittag am Smiley Lakehouse ankommst. Es gibt Mittagessen und danach die Möglichkeit zum Schwimmen, Kajakfahren oder einfach nur Entspannen. Am Nachmittag folgt noch die erste Bootssafari, und du wirst vom Sonnenuntergang begeistert sein.

 

Der zweite Tag startet schon früh mit einer Bootssafari zum Sonnenaufgang. Der Dschungel erwacht mit seinen Geräuschen zum Leben, und es ist wieder ein absolutes Highlight. Nach dem Frühstück kannst du dann noch auf eine Wanderung durch den Dschungel gehen, wo du auch eine Höhle besuchst. Allerdings wirst du darin komplett nass, also pass auf, was du alles mitnimmst.

 

Wir haben uns gegen die Wanderung entschieden und sind noch einmal mit dem Kajak auf eigene Faust raus auf den See gefahren. Da alle beim Wandern waren, war es einfach nur absolut still und wunderbar.

 

Khao Sok Thailand

Unterwegs auf dem Cheow Lan See

Nach dem Mittagessen geht es dann per Boot zurück zum Anleger und dann je nachdem, was du gewählt hast, zurück nach Khao Sok oder weiter nach Krabi oder Surat Thani. Wir haben dann noch eine Nacht im Khao Sok River und Jungle Resort* übernachtet, um die Tour in Ruhe und mitten in der Natur ausklingen zu lassen, und sind erst am nächsten Tag weitergereist.

 

-> Fazit: Für uns war die 2 Days 1 Night Tour von Smileys perfekt. Es wird auch noch eine Tour über 3 Tage angeboten.

 

Für wen das Smileys nicht das Richtige ist, haben wir hier noch ein paar Alternativen auf dem See herausgesucht. Direkt auf dem See gibt es nicht viele Unterkünfte, die man individuell über Buchungsplattformen buchen kann. Weitere wenige findest Du direkt über Touranbieter und nicht über Buchungsplattformen.

 

Hier findest du noch einige Alternativen für tolle Unterkünfte auf dem See: 


Anzeige*


7. Kosten für den Khao Sok Nationalpark

Der Eintritt zum Khao Sok Nationalpark kostet 300 Baht (etwa 8 Euro) + 40 Baht (etwa 1 Euro) Cleaning Fee pro Person und ist am Kassenhäuschen am Eingang des Parks (Bootsanleger) zu bezahlen.

 

Alle weiteren Kosten sind davon abhängig, für welche Unterkunft oder Tour du dich entscheidest und welche Ausflüge und Aktivitäten du machen möchtest.

 

Die 2 Tage 1 Nacht Tour des Smiley Lakehouse kostet dich zu Beispiel mit allem 2500 Baht (etwa 65 Euro) pro Person.

Da dort alles inklusive ist, ist der Preis nahezu unschlagbar und daher haben wir uns auch dafür entschieden.

 

Khao Sok Thailand

Diese Lichtspiele im Khao Sok Nationalpark erlebst Du nur wenn Du auf dem See übernachtest


Dir hat unser Beitrag gefallen und vielleicht sogar weitergeholfen?

Dann unterstütze uns Doch und teile ihn auf Social Media oder schick ihn einer FreundIn.

Gerne kannst Du uns auch eine Kleinigkeit in unsere Kaffeekasse legen. Vielen Dank dafür!



Kommentare: 0